DON'T SMOKE: Ausweitung des Nichtraucherschutzes rettet Leben

Ärztekammerpräsident Szekeres zur Kampagne „Generation Rauchfrei": „Dank für jede Initiative zur Ausweitung des Nichtraucherschutzes in Österreich"

„Als Initiatoren des ‚DON'T SMOKE‘-Volksbegehrens sind wir dankbar für jede Unterstützung zur Ausweitung des Nichtraucherschutzes in Österreich", betont Ärztekammerpräsident Thomas Szekeres anlässlich der heutigen Präsentation der Kampagne „Generation Rauchfrei" der Organisation Austrian Medical Students' Association (AMSA) und des Akademischen Fachvereins Österreichischer Pharmazeut_innen (AFÖP). Dass ein Drittel aller Krebserkrankungen sowie 13.000 Krebsneuerkrankungen und davon mehr als 30 Prozent Lungenkrebserkrankungen in Österreich auf das Rauchen zurückzuführen sind, sollte als Argument reichen, nicht über Rücknahmen, sondern vielmehr über eine Ausweitung des Nichtraucherschutzes in Österreich zu diskutieren.

Szekeres: „Gerade der morgige Weltnichtrauchertag sollte uns daran erinnern, dass Österreich im Vergleich aller OECD-Staaten in Bezug auf den täglichen Tabakkonsum der Bevölkerung schlecht abschneidet und zusätzlich – gegen den OECD-Trend – der Anteil der Raucher in den vergangenen Jahren nicht zurückgegangen ist." Diese negative Entwicklung habe auch direkte Konsequenzen auf die Entwicklung von Lungenkrebs in Österreich. Lungenkrebs ist in Österreich die Krebserkrankung mit dem höchsten Sterberisiko und gerade bei Frauen war in den vergangenen zehn Jahren ein deutlicher Anstieg bei der Sterblichkeit durch Lungenkrebs zu beobachten – eine Folge steigender Raucherquoten bei Frauen.

In diesem Sinne dankt Szekeres „allen Initiativen, die sich gemeinsam mit der Ärzteschaft und der Krebshilfe aktiv für den Nichtraucherschutz in Österreich einsetzen. Das von ‚Generation Rauchfrei‘ gewünschte Ergebnis von 900.000 Unterstützungserklärungen für das „DON'T SMOKE"-Volksbegehren ist auch unser erklärtes Ziel. Ich bin zuversichtlich, dass wir es erreichen und damit ein deutliches Signal an die Politik für ein gesundes Österreich setzen – denn die Ausweitung des Nichtraucherschutzes rettet Leben!" 

 

(S E R V I C E – Die Eintragungswoche für das Volksbegehren „DON'T SMOKE" findet von 1. bis 8. Oktober 2018 statt, danach wird das Thema im Parlament behandelt; mehr Informationen und Details unter www.dontsmoke.at.)