DON'T SMOKE: Weltnichtrauchertag als Startschuss für Countdown zum Volksbegehren

Eintragungswoche von 1. bis 8. Oktober 2018 – Szekeres: „Werden Bevölkerung eine starke Stimme verleihen" 

Wien (OTS) – Seit 1. Mai 2018 hätte ursprünglich ein absolutes Rauchverbot in der Gastronomie in Österreich gegolten. Die Entscheidung der Bundesregierung, dieses im Vorfeld zu kippen, hat das Volksbegehren „DON'T SMOKE" der Ärztekammer für Wien und der Österreichischen Krebshilfe ins Leben gerufen, das in seiner sechswöchigen Unterstützungsphase bereits 591.146 Stimmen gesammelt hat. Damit muss das Thema fix im Parlament behandelt werden. Die Eintragungswoche für das Volksbegehren findet nun vom 1. bis 8. Oktober 2018 statt, die Initiatoren starten zum Weltnichtrauchertag den Countdown zum Volksbegehren. 

„Bis zur Eintragungswoche werden wir eine intensive Kampagne führen, um die Bevölkerung in Sachen Nichtraucherschutz aufzuklären", signalisiert Ärztekammerpräsident Thomas Szekeres den Startschuss zum „gesamtösterreichischen Gesundheitsprojekt ‚DON'T SMOKE‘". Ärztekammer und Krebshilfe würden „alles daransetzen, der Bevölkerung Österreichs eine starke gesundheitspolitische Stimme zu verleihen".

Für Szekeres ist es wichtig, durch das Volksbegehren auch die Gesundheit der künftigen Generationen abzusichern: „Der Schutz der Jugendlichen und das langfristige Ziel von Ärztekammer und Krebshilfe, die Raucherzahlen in Österreich zu halbieren, kann am besten unterstützt werden, indem man unser Volksbegehren im Oktober unterschreibt." Die Regierung hat mehrmals gesagt, bei 900.000 Unterschriften eine verbindliche Volksabstimmung zu initiieren, diese Zahl möchte man „anvisieren und wenn möglich übertreffen".

Die Unterstützung des Volksbegehrens per Handy-Signatur und persönlich in den Gemeindebehörden sei „die nachhaltige Chance, einen umfassenden Nichtraucherschutz in der Gastronomie in Österreich zu garantieren". Szekeres appelliert daher zum Weltnichtrauchertag an die Bevölkerung, in den kommenden Monaten „so viele Unterstützer für das Volksbegehren wie möglich zu mobilisieren", denn nur gemeinsam werde man die erforderlichen Unterschriften erreichen. (ast)

 

(S E R V I C E – Die Eintragungswoche für das Volksbegehren „DON'T SMOKE" findet von 1. bis 8. Oktober 2018 statt, danach wird das Thema im Parlament behandelt; mehr Informationen und Details unter www.dontsmoke.at.)