Sehr geehrte Frau Kollegin!
Sehr geehrter Herr Kollege!

 

KA-AZG: Umfrage der Ärztekammer abgeschlossen
Wir möchten Sie informieren, dass die Umfragen zum KA-AZG in Wien mit Sonntag, 4. Februar, 23.59 Uhr abgeschlossen wurden. Wir bedanken uns für die rege Teilnahme und beginnen mit der Auswertung der Ergebnisse, die im Februar 2018 noch bekannt gemacht werden. Auf Basis der Ergebnisse werden wir uns weiter für Sie, Ihre Arbeitsbedingungen sowie eine weiterhin gute Patientenversorgung in Wien einsetzen.


Neues Service der Ärztekammer: Refundierung der Arztprüfungsgebühren
Auf Betreiben der Sektion Turnusärzte der Kurie angestellte Ärzte der Ärztekammer für Wien ist es gelungen, eine Rückerstattung der Prüfungsgebühren - unter der Voraussetzung der Erfüllung bestimmter Kriterien - für Wiener Kolleginnen und Kollegen durchzusetzen. Pro absolviertem Fach kann der Antrag einmalig von Wiener Ärztinnen und Ärzten gestellt werden, sofern sie zum Zeitpunkt des Anmeldeschlusses der Prüfung Mitglieder der Ärztekammer für Wien sind sowie eine bestimmte Anzahl von Ausbildungsmonaten in Wien absolviert haben. Ein weiteres Kriterium ist die Teilnahme an der österreichweiten Turnusärzteevaluierung des Ärztlichen Qualitätszentrums OÖ, die zur Verbesserung der Ausbildungsqualität beitragen soll. Die Ärztekammer hat dazu ein ausführliches Informationsblatt erstellt, das hier zum Download bereitsteht und Informationen zu allen erforderlichen Voraussetzungen enthält. Die Neuerung gilt für alle Allgemeinmediziner- sowie Facharztprüfungen, die nach dem 1. Jänner 2018 absolviert werden.


ÖÄK: Start zur Evaluierung der Ausbildung Allgemeinmedizin
Wir möchten Sie informieren, dass alle Ärztinnen und Ärzte, die nach ÄAO 2015 in einer Ausbildung zum Allgemeinmediziner stehen aber bislang noch nicht an der Evaluierung teilgenommen haben, mit Februar 2018 vom Ärztlichen Qualitätszentrum in Linz angeschrieben und mittels individuellem Zugangslink zur Teilnahme eingeladen werden. Über einen Online-Fragebogen werden Fragen zum Ausbildungsfach, zur Ausbildungsstätte, Ausbildungsverantwortlichkeit, Organisation, zur Arbeitsbelastung, zur Fortbildung, zur Arbeitszeit und Work-Life-Balance sowie zum Lernerfolg gestellt. Dazu gibt es eine Gesamtbewertung zur Qualität der Ausbildung. Die Unabhängigkeit und Anonymisierung der Ergebnisse wird durch das Ärztliche Qualitätszentrum gewährleistet. Ziel ist die Erhebung der Stärken und des Verbesserungspotenzials der Allgemeinmedizin-Ausbildung an den Krankenhäusern in Österreich aus Sicht der Ärztinnen und Ärzte in Ausbildung zum Allgemeinmediziner. 

 

 

Wir sind für Feedback, Wünsche und Anregungen stets offen. Diese bitte an: kurie.ang@aekwien.at.

Mit kollegialen Grüßen

Ihre Kurie angestellte Ärzte