Sehr geehrte Frau Kollegin!
Sehr geehrter Herr Kollege!

 

Ärztekammer fordert Ausweitung des Nichtraucherschutzes
Der Vorstand der Wiener Ärztekammer hat sich eindringlich für eine Ausweitung des Nichtraucherschutzes in Österreich ausgesprochen. Dies beinhaltet auch "die komplette Rauchfreiheit in der Gastronomie mit Start am 1. Mai 2018", heißt es in der Resolution. Eine Abkehr von diesem Erfordernis hätte weitreichende gesundheitliche Auswirkungen auf große Bereiche der Bevölkerung. Es sei ein Faktum, dass ein Drittel aller Krebserkrankungen auf Rauchen zurückzuführen ist. Generelle Rauchverbote in anderen EU-Ländern hätten weiters gezeigt, dass damit Herzinfarkte, Atemwegserkrankungen, Angina pectoris sowie die Frühgeburtenrate und die Anzahl der zu kleinen Neugeborenen (small for date) reduziert werden konnten. Die gesamte Presseaussendung dazu finden Sie hier.

Auch die Österreichische Ärztekammer (ÖÄK) steht hinter dem nach dreijähriger Übergangszeit mit 1. Mai 2018 eintretenden Rauchverbot in der heimischen Gastronomie und spricht sich mit aller Entschiedenheit gegen eine Aufweichung oder gar Aufhebung aus. Die gesamte Presseaussendung dazu finden Sie hier.


Final Call: Jungmediziner - ÖÄK-Konferenz der Ärzte in Ausbildung #wirsinddiezukunft
Wie bereits angekündigt, organisiert die Bundeskurie angestellte Ärzte wieder die Konferenz "#wirsinddiezukunft" für Ärztinnen und Ärzte in Ausbildung. Die Veranstaltung findet diesen Samstag, den 25. November 2017 von 9.30 bis 15.30 Uhr im Dachsaal der Urania in Wien statt. Das Programm zur Veranstaltung können Sie hier einsehen.


24. Forensisch-psychiatrische Tagung in Wien
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Ärztekammer für Wien statt. Mehr Informationen zu Programm und Anmeldung finden Sie hier

 

 

Wir sind für Feedback, Wünsche und Anregungen stets offen. Diese bitte an: kurie.ang@aekwien.at.

Mit kollegialen Grüßen

Ihre Kurie angestellte Ärzte