ELGA

Patienteninformation

Die Elektronische Gesundheitsakte (ELGA) ist ein Informationssystem, das Patientinnen und Patienten und berechtigten ELGA-Gesundheitsdiensteanbietern – Spitäler, niedergelassene Ärztinnen und Ärzte, Apotheken sowie Pflegeeinrichtungen – einen gesicherten orts- und zeitunabhängigen Zugang zu wichtigen Gesundheitsdaten ermöglicht. Schlüssel dazu ist die E-Card.

Mit Jahresbeginn wurde das Portal zu ELGA in Betrieb genommen. Einzige verfügbare Option dieses Internetportals ist vorerst der Widerspruch zur Teilnahme an ELGA. Befunde oder andere Dokumente werden zurzeit noch nicht gespeichert.

Grundsätzlich gilt, dass jede Person, die in Österreich krankenversichert ist, automatisch auch an ELGA teilnimmt. Es bleibt jedoch den Bürgern überlassen, dieser Teilnahme zu widersprechen.

Die ,,Widersprüche" können über mehrere Wege eingelegt werden:

1. Mittels Formular 

Das Formular kann hier online ausgefüllt oder telefonisch bei der ELGA-Serviceline, Telefonnummer 050 124 4411 angefordert werden. Alternativ finden Sie eine PDF-Version des Formulars zum Download hier auf dieser Seite. 

Das Formular ist eigenhändig zu unterschreiben und mit der Kopie eines amtlichen Lichtbildausweises (Reisepass, Führerschein, Identitäts-, Ärzte- oder Personalausweis) an die ELGA-Widerspruchstelle, Postfach 180, 1021 Wien, postalisch zu übermitteln. Alternativ können Sie die Willenserklärung auch eingescannt per Mail an post@elga-widerspruchstelle.at senden, jedoch nur, wenn dieses mit einer fortgeschrittenen elektronischen Signatur versehen ist. 

2. Online über das Gesundheitsportal / ELGA-Portal

Wer über eine Bürgerkarte bzw. Handysignatur verfügt, hat auch die Möglichkeit, im Wege des Gesundheitsportals www.gesundheit.gv.at eine Widerspruchserklärung online abzugeben.

Der Widerspruch wird Ihnen in jedem Fall bestätigt. Der ELGA-Teilnahmestatus kann außerdem jederzeit wieder geändert werden. Diese Änderung erfolgt auf die gleiche Weise wie die ursprüngliche Widerspruchserklärung.

Für allgemeine Fragen zu ELGA steht Ihnen die ELGA-Serviceline unter der Telefonnummer 050 124 4411 zur Verfügung. Diese ist werktags von Montag bis Freitag von 7.00 bis 19.00 Uhr erreichbar. Elektronische Anfragen senden Sie bitte an: post@elga-widerspruchstelle.at 

Fragen zu ELGA können Sie auch an die Stabstelle Gesundheitsplanung und E-Health der Wiener Ärztekammer richten: elga-info@aekwien.at

Weiters steht Ihnen der Infofolder zu Vor- und Nachteilen von ELGA im Downloadbereich dieser Seite zur Verfügung.