Home » Hotlines & Patienteninfo » Ihr Kind ist krank
Print
Kinderambulanzen

--> Bei länger anhaltendem wässrigen Durchfall,
--> mehrmaligem Erbrechen,
--> hohem Fieber mit Atemnot (oder pfeifendem Atemgeräusch)

fahren Sie bitte so rasch als möglich in die nächste Kinderambulanz. Diese stehen Ihnen in in folgenden Spitälern zur Verfügung:

Krankenanstalt Rudolfstiftung
Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde - 24-Stunden-Ambulanz
1030 Wien, Juchgasse 25
Eingang: Boerhaavegasse 13 / Erdgeschoß rechts
Sommersperre: alternierend Juli / August
Tel. 71 165 / DW 2611

St.-Anna-Kinderspital
1090 Wien, Kinderspitalgasse 6
Tel. 40 170 / DW 2100

Allgemeines Krankenhaus - Ebene 5
Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde - Kliniken am Südgarten
1090 Wien, Währinger Gürtel 18-20
Tel. 40 400 / DW 3229 
 
Gottfried von Preyer´sches Kinderspital
1100 Wien, Schrankenberggasse 31
Tel. 60 113 / DW 2850  
 
Wilhelminenspital
Notfallambulanz der Kinderabteilung
1160 Wien, Flötzersteig 4
Tel. 49 150 / DW 2810
 
Donauspital im SMZ OST - Kinderambulanz
24-Stunden-Ambulanz für Kinder
1220 Wien, Langobardenstraße 122
Tel. 28 802 / DW 4350


Wochenendnotdienst

KinderNotDienst - KiND
In den Ambulanzräumen der Kinderklinik des AKH Wien, Währinger Gürtel 18-20, 1090 Wien, Samstag, Sonn- und Feiertag 10.00 - 18.00 Uhr.


Zahnschmerzen

Bei Zahnschmerzen ihres Kindes rufen Sie bitte Tel. 512 20 78. Dort erhalten Sie Auskunft über diensthabende Zahnärztinnen und -ärzte an Samstagen, Sonn- und Feiertagen (9.00 bis 18.00 Uhr).


Kinderbetreuung Daheim

Kinderbetreuung Daheim (von Sozial Global) unterstützt berufstätige Eltern, deren Kind erkrankt ist und die die Betreuung des erkrankten Kindes nicht selbst übernehmen können.

Für genaue Informationen besuchen Sie die Homepage:
www.sozial-global.at/home/kinderbetreuung


 
AEK Twitter   AEK Facebook