Kinderärztlicher Wochenendnotdienst

Das Service des Kinderärztlichen Wochenendnotdienstes (KiND) im Wiener AKH startete bereits im November 2013 und wird seither sehr gut von den kleinen Patienten und ihren Familien aufgenommen. Aufgrund der stets positiven Resonanz und dem weiterhin steigenden Bedarf an einer entsprechenden Kinderversorgung an Wochenenden und Feiertagen, wurde im Herbst 2016 der zweite Kinderärztliche Wochenendnotdienst im SMZ-Süd/Kaiser-Franz-Josef-Spital etabliert. Mit den KiND-Einrichtungen schaffen die Ärztekammer und die Wiener Gebietskrankenkasse – in Kooperation mit dem Ärztefunkdienst – eine zusätzliche Versorgungsform für akut erkrankte Kinder.
 

An allen Wochenenden sowie Feiertagen ist zwischen 10.00 und 18.00 Uhr ein Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde tätig, um Kinder mit akuten leichten Erkrankungen, wie z.B. Erkältungen und Durchfallerkrankungen, zu versorgen.
 

  • Die KiND-Ordination AKH befindet sich in den Ambulanzräumen der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde.
     
  • Die KiND-Ordination KFJ befindet sich in den Ambulanzräumen der Kinderambulanz im Mutter-Kind-Zentrum im SMZ-Süd - Kaiser-Franz-Josefspital.