Sehr geehrte Frau Kollegin!
Sehr geehrter Herr Kollege!

 

Privatversicherungen: Verhandlungen Sonderklassehonorare
Die Verhandlungen bezüglich der Sonderklasse- bzw. Belegarzthonorare mit dem Verband der Versicherungsunternehmen Österreichs (VVO) konnten vorerst noch nicht abgeschlossen werden. Es wurde eine letztmalige Verlängerung des derzeit gültigen Vertrages zu unveränderten Konditionen bis 31.8.2018 vereinbart. Es konnte aber als Zwischenergebnis bereits jetzt mit den Privatversicherungen paktiert werden, dass es zum 1.9.2018 eine Erhöhung, die über der aktuellen Inflationsrate liegt, geben wird. Über die exakte Aufteilung dieser Erhöhung auf die Tarife und Honorarstrukturen der einzelnen Fächer werden in den verbleibenden drei Monaten finalisierende Gespräche geführt werden. Wir halten Sie dazu selbstverständlich auch weiterhin auf dem Laufenden.


CIRSmedical Meldegruppe für Zwischenfälle im Bereich Allgemeinmedizin
Die ÖQMed führt gemeinsam mit der Bundessektion Allgemeinmedizin unter www.cirsmedical.at/cirsmedical-bundessektion-allgemeinmedizin einen gesonderten Bereich, in welchem Zwischenfälle aus dem Bereich der Allgemeinmedizin veröffentlicht werden. Dadurch können Sie gezielt mögliche Schadensquellen identifizieren und in Ihrer Ordination entsprechende Maßnahmen treffen, um ein solches Ereignis zu verhindern. Die Übertragung der Daten im Zuge von Berichten und Kommentaren für CIRSmedical erfolgt verschlüsselt. Es werden keine personen- oder ortsbezogene Daten aufgezeichnet (z.B. IP-Adresse), wodurch nicht nachvollzogen werden kann, wer bzw. von wo der Bericht eingegeben wurde. Die ÖQMed bietet die Plattform auch als Informationsquelle an, um Ärztinnen und Ärzte durch die Lektüre der Beiträge für die Verhinderung von Zwischenfällen, welche jede Ärztin und jeden Arzt ereilen können, zu sensibilisieren.


Übersiedlung der Spezialambulanz für peripartale Psychiatrie des Otto Wagner Spitals ins Wilhelminenspital
Die Spezialambulanz für peripartale Psychiatrie (ehemalige Bezeichnung "Spezialambulanz für perinatale Psychiatrie) des Otto-Wagner-Spitals übersiedelt mit 5. Juni 2018 in das Wilhelminenspital, Pavillon 13. Das Leistungsangebot der Spezialambulanz als auch die Zuständigkeit bleiben unverändert - neu ist nur der Ort der Leistungserbringung. Die Fachaufsicht der Spezialambulanz obliegt weiterhin der 2. Psychiatrischen Abteilung, welche ab 5. Juni 2018 im Krankenhaus Hietzing verortet ist.


Rudolfstiftung: Sommersperre der Kinderabteilung und der Kinderambulanz
Vom 4. August bis 2. September 2018 schließt die Krankenanstalt Rudolfstiftung die Kinderabteilung und die Kinderambulanz (mit Ausnahme der Neonatologie). Während dieser Zeit übernehmen die Kinderabteilungen Donauspital, Kaiser-Franz-Josef-Spital und Wilhelminenspital die volle medizinische Versorgung. Mehr Informationen finden Sie dazu hier.

 


Wir sind für Feedback, Wünsche und Anregungen stets offen.


Diese bitte an: kurie.ng@aekwien.at

Mit kollegialen Grüßen
Ihre Kurie niedergelassene Ärzte