Das gesunde Geschenk: Ärzte, Apotheker und Vorsorgetipps auf einem Blick

Umfassendes Ärzteverzeichnis „Gesund in Wien“ neu aufgelegt – Patienteninformationen auf mehr als 1000 Seiten.


Ordensspitäler: Ärztekammer unterstützt Kampfmaßnahmen bis hin zum Streik

Standesvertretung steht hinter geplanten Protestmaßnahmen der Belegschaft – Leitner: „Wir werden den Kampf um faire Einkommen unterstützen"


Ärztestreik: Starkes Zeichen der Wiener Hausärzte

Flächendeckende Ordinationsschließungen und 200 Teilnehmer bei Marsch durch die Innenstadt – Warnung vor 15a-Vereinbarung auch im Parlament sichtbar


Allgemeinmedizinische Akutordination im AKH: Zahlungsverzug gefährdet Projektbetreiber

Bereits 820 Patienten in den ersten zwei Wochen behandelt - Wiener Gebietskrankenkasse aber verweigert Überweisung von 310.000 Euro an den betreibenden Ärztefunkdienst


Ärztefunkdienst: Ärztekammer erfreut über Zahlungsbereitschaft der WGKK

„Überweisungen erst nach ‚medialer Ermahnung‘ sollten aber wirklich nur ein einmaliger Ausrutscher sein“


Trockene Augen: Bei Therapie immer zum Augenarzt

Ärztekammer warnt vor falschen Ratschlägen – Stetige Verbesserung der Therapiemethoden


Streikbereite Ärzteschaft: Überwiegende Zahl sperrt am 14. Dezember ihre Ordinationen zu

Große Solidarität bei Wiens Ärztinnen und Ärzten – Mehr als 70 Prozent halten Kampfmaßnahmen für eine „sehr gute Idee“


Keine strahlenden Geschenke unterm Weihnachtsbaum

Ärztekammer propagiert handyfreie Zonen und Zeiten – „10 Medizinische Handy-Regeln“ beachten


Wiener Ordensspitäler: Verhandlungen für die Kollektivverträge 2017 ausgesetzt

Nulllohnrunde für die Ärztekammer „inakzeptabel“ – Leitner: „Volle Solidarität“ mit allen Mitarbeitern


Erfolgsmodell Gruppenpraxis: Bereits 103 Ordinationen in Wien

Ärztekammer fordert weiteren Ausbau und Stärkung von Gruppenpraxen – Anonyme Ambulatorien bedrohen ärztliche Freiberuflichkeit


KAV-Auslagerung: Ärztekammer fordert Einbindung in den Prozess

Kritische Stimme notwendig, um die Fehler der Vergangenheit nicht zu wiederholen – Szekeres: „Ärzteschaft will sich konstruktiv einbringen“


Ärztekammervorstand beschließt Resolution gegen 15a-Vereinbarung

Massive Gefahr für alle Patienten in Österreich – Maßnahmen bis hin zum Generalstreik möglich


Finanzausgleich: „Noch nie da gewesener Einschnitt in der Gesundheitsversorgung“

15a-Vereinbarung bringt Konzernierung des niedergelassenen Bereichs – Wiener Ärztekammer plant weitere Protestmaßnahmen


Wien: Kinderversorgung beim Kinderarzt statt in Krankenanstalten

WGKK behindert Verbesserung der kinderärztlichen Versorgung in Einzel- und Gruppenpraxen - Faire Finanzierung von Ordinationen statt intransparente Subventionierung von Ambulatorien gefordert


Pressepreis 2016 der Ärztekammer für Wien ausgeschrieben

Mit 4000 Euro dotiert - Einreichfrist ist der 31. Dezember 2016


Art. 15a-Vereinbarung: 4,5 Milliarden Euro weniger für kranke Menschen

„Unsoziales Kaputtsparen des österreichischen Gesundheitssystems - Ärztekammer richtet dringenden Appell an Bundeskanzler Kern


Meningitis-Todesfall in Wien: Impfen schützt vor Meningokokken

Impfempfehlung auch im Österreichischen Impfplan 2016 - Ärztekammer fordert Gratisimpfung für alle Kinder und Jugendlichen


Österreich bei OECD-Ärztedichte abgeschlagen auf Platz 13

Politik argumentiert mit falschen Zahlen – Mehr Anreize für Mediziner schaffen


Ärztedichte 2: In 14 Jahren fehlen allein in Wien bis zu 4000 Ärztinnen und Ärzte

Immer weniger Mediziner für immer mehr Patienten zuständig - Etablierung weiterer, auch fächerübergreifender Pilotprojekte gefordert


Finanzausgleich: Politische Pläne bedrohen Patientenversorgung

Breite Front gegen neugeplante 15a-Vereinbarung – „Streichung der Wahlarztkostenrückerstattung und Wegfall des Mitspracherechts bei Ambulatorien ist ein gesundheitspolitischer Supergau“


Gesundheitsbarometer 2: Falsche Richtung und fehlende Finanzierung

Für 56 Prozent hört die Politik zu wenig auf die Ärzte – Steinhart: „Wir fordern von Finanzminister eine faire Gesundheitsfinanzierung“


Gesundheitsbarometer 2016: Hausarzt bleibt für Patienten das Zukunftsmodell

Drei von vier Österreichern teilen Sorgen der Ärzte – 60 Prozent können mit „PHC“ nichts anfangen


Augenärzte: Keine Ambulatorien in Hand von Investoren

„Direkter Weg in die Zwei-Klassen-Medizin“


Ärztekammer: Augenärztliche Versorgung über der Donau sichern

Schließung der Augenabteilung im Donauspital ohne Ausbau des niedergelassenen Bereichs führt zu Unterversorgung


Wiener Ärztekammer deponiert 10-Punkte-Programm bei Wehsely

Weitere Vorgangsweise wird in der Kurie heute Abend diskutiert – Steinhart: „Wollen konstruktive Zusammenarbeit in allen Punkten“


e-Medikation: Fehlender Erfolg bei problematischem Probebetrieb

Österreichweite Ausrollung wegen mangelnder Funktionalität und Finanzierung fahrlässig – Steinhart: „Zurück an den Start, bis offene Fragen geklärt sind“


Wiener Ärztekammer fordert von Stadt Gesundheitsgipfel ein

Wehsely attackiert jetzt auch niedergelassenen Bereich – Ärztekammer: „Für Gespräche immer bereit, aber nur in einem konsensorientierten Diskussionsklima"


Wiener Ärztekammer begrüßt Einlenken von Stadträtin Wehsely

Termin morgen soll Fahrplan zu Gesundheitsgipfel festlegen - Szekeres: „Gipfel benötigt mehr Vorbereitung als einen halben Tag“


Ärztekammer schützt Arzt als freien Beruf vor Großkonzernen

Mitspracherecht bei Ambulatorien bewahrt niedergelassene Ärzte vor Investoren


KAV-Spitalsärzte: Von Einigung kann keine Rede sein

Ärztekammer lädt SP-Gemeinderat zu einer Spitalsführung ein – Überfüllte Ambulanzen und lange OP-Wartezeiten prägen den Berufsalltag


Gemeindespitäler: Konstruktive Gespräche zwischen Ärztekammer und KAV

Krankenanstaltenverbund kommt in allen wesentlichen Streitpunkten der Ärztekammer entgegen – Streikmaßnahmen am 26. September 2016 abgesagt


Kaputtsparen des Gesundheitssystems bedingt immer höhere Ausgaben für Patienten

Österreicher weichen in den Privatsektor aus – Ärztekammer kritisiert Hauptverband: „Nebenbeschäftigungsverbot für Spitalsärzte illusionär“


Gemeindespitäler: Wehsely sagt Ärztekammer sofortige KAV-Evaluierung zu

Zehn Tage für Gespräche im KAV – Szekeres: „Geben Stadt und KAV entsprechend Zeit, die Bedenken aus dem Weg zu räumen und die ärzte- und patientenfeindlichen Maßnahmen auszusetzen“


KAV-Spitäler: Streikkomitee beschließt weitere Streikmaßnahmen

1500 Ärzte bei Warnstreik bestätigen die Marschrichtung – Szekeres: „Werden von unseren beiden Hauptforderungen nicht zurückweichen“


KAV-Streik: Ärztekammer sorgt für Notbetrieb in den Spitälern

Ärztefunkdienst zusätzlich im Einsatz - Szekeres: „Für unsere Patienten besteht keine Gefahr“


Streik der KAV-Ärzte am kommenden Montag findet statt

Bis dahin keine Gespräche seitens der Ärztekammer mit dem KAV oder Gesundheitsstadträtin Sonja Wehsely


Mit Schulbeginn: Nicht auf ärztliche Augenuntersuchungen vergessen

Lernschwächen sind oft Folge einer kindlicher Fehlsichtigkeit - Gute Zusammenarbeit aller relevanten Berufsgruppen notwendig


KAV-Streik: Hohe Beteiligung bei erster Protestversammlung der Ärztekammer

Mehr als 350 Ärztinnen und Ärzte anwesend – Szekeres sieht sich im Kurs der Ärztekammer bestätigt


KAV-Spitäler: Solidaritätsbekundung der niedergelassenen Ärzte

Kurie unterstützt Protest der Spitalsärzte – Steinhart: „Vereinbarungen müssen umgesetzt werden“


Spitalsärzte: Ärztekammer startet wienweite Petition gegen KAV-Missstände

Nun können auch besorgte Bürger Stellung beziehen - Szekeres: „Im Gegensatz zur Stadt und dem KAV glauben wir an den mündigen Bürger und Patienten“


„Unzulässige Tatprovokation“ durch „Mystery Shopping“ in Arztpraxen

Polizei-Ermittler dürfen keine Taten provozieren – OGH-Verbot wirft auch bei „Mystery Shopping“ rechtliche Fragen auf


KAV-Spitäler: Streikkomitee beschließt umfassende Patienteninformation

Informationsfolder an alle Wiener Haushalte – Szekeres: „Die Bevölkerung darüber aufklären, worum es in der derzeitigen Auseinandersetzung wirklich geht“


KAV-Spitalsärzte: Häupl ist offensichtlich falsch informiert

Vertragsbrüche seitens des Wiener Krankenanstaltenverbunds – Szekeres: „Bin gerne bereit, Häupl die ungefilterte Wahrheit zu erklären“


KAV-Spitäler: Ärztekammer-Komitee beschließt Warnstreik

Erste Kampfmaßnahmen bereits im September - Szekeres: „Bleiben gleichzeitig gesprächsbereit“


Ärztekammer: Offener Brief an Sonja Wehsely zu Missständen im KAV

„Unerträgliches Betriebsklima und mangelhafte Mitarbeiterkommunikation“ – Gespräche eingefordert


KAV-Spitäler 2: Aktions- und Streikkomitee beschlossen

Utl.: Szekeres: „Notfallversorgung für Patienten auch im Falle von Arbeitsniederlegungen sichergestellt“


KAV-Spitäler: Ärztekammer beschließt Kampfmaßnahmen bis hin zum Streik

Szekeres: „Werden alle Eskalationsstufen des demokratischen Protests nutzen“


KAV-Spitäler: 92,78 Prozent der Ärzte im Bedarfsfall streikbereit

Umfragebeteiligung mit 63,49 Prozent hoch – Kurie berät über weiteres Vorgehen am kommenden Mittwoch


Mystery Shopping: „Strenge Kontrollen“ beim Europäischen Forum Alpbach

Flashmob-Aktion der Wiener Ärztekammer – Steinhart: „Wollen damit auf Spitzelunwesen in Ordinationen hinweisen“


e-Medikation: Pilotprojekt mit noch vielen Baustellen

Zeitverzögerungen und mangelnde Funktionalität – Ärztekammer fordert Stopp zur Klärung der offenen Fragen


KAV-Streikbefragung: Ärztekammer erwartet „richtungsweisendes Ergebnis“

Abstimmung endet am Sonntag Mitternacht – Ergebnis wird am Montagvormittag vorliegen


Spitäler: KAV ist seit Monaten vertragsbrüchig

Weder Zentrale Notaufnahmen noch laut Vereinbarung zwingend vorgesehene Monitoring-Gruppen wurden umgesetzt – Szekeres: „Nachtdienstreduktionen werden durchgepeitscht“


KAV: Komplette Bankrotterklärung des Wiener Gesundheitswesens

Leistungen „dramatisch heruntergefahren“ – Ärztekammer fordert Gespräche mit der Ärzteschaft ein


Legen einer Spirale im Spital ist eine Privatleistung

Verhütungsmaßnahmen sind nicht im Leistungskatalog der Sozialversicherungen enthalten – Ärztekammer attestiert Ordensspital „korrektes Vorgehen“


Ärztekammer weist Aussagen Bachingers entschieden zurück

Einen ganzen Berufsstand diskreditiert - „Letztklassig, wenn ein Patientenanwalt den kassenärztlichen Bereich als ‚zweitklassig‘ bezeichnet“


Wahlarztsystem: Patienten haben ein Recht auf Kostenrückersatz

SPÖ-Vorstoß einmal mehr ein Beleg für das gänzliche Scheitern der Gesundheitsreform – Szekeres: „Auf der Strecke bleiben die Patienten“


Spitalsärzte: Streiks auch ohne Beschlüsse der Gewerkschaft möglich

Umfrage läuft noch bis 21. August 2016 – Szekeres: „Einbindung der Ärztinnen und Ärzte im KAV ein Gebot der Stunde“


KAV-Spitäler: Streikbefragung der Ärztekammer beginnt

Vorbereitungen für Protestmaßnahmen laufen auf Hochtouren – Szekeres: „Die Ärztinnen und Ärzte sind aufgerufen, sich über den KAV zu artikulieren“


Ärztekammer: PHC-Verhandlungen von Vorwürfen des Hauptverbands überschattet

Aussagen der Hauptverbandschefin „destruktiv“ – Szekeres: „Rabmer-Koller sollte eigene Ankündigungen umsetzen, statt Ärzten Schwarzen Peter zuzuschieben“


CT- und MRT-Untersuchungen: Unnötige Anschuldigungen seitens der Kasse

WGKK will patientenfeindliche Staffelungen einführen, statt endlich Leistungsdeckelung abzuschaffen – Steinhart: „Termine nach Dringlichkeit zu staffeln ist unsozial“


Auszeichnung: Großes Ehrenzeichen der Wiener Ärztekammer an Christian Ehalt

Ehrung für ausgezeichnete Arbeit zur Förderung der medizinischen Wissenschaft


KAV-Spitäler: Einsparungen bei Nachtdiensten sind klarer Vertragsbruch

40 Dienste ersatzlos gestrichen, fast die Hälfte werden zu 12,5-Stunden-Dienste – Szekeres und Leitner unisono: „Dieses Vorgehen bedroht die Patientenversorgung akut“


Ärzteausbildung: Bund, Länder und Sozialversicherung gefährden Ausbildung der Jungärzte

Ablenkungstaktik des Ministeriums, der Länder und der Sozialversicherung von eigenen Versäumnissen – Szekeres: „Öffentlichkeit soll bewusst in die Irre geführt werden“


CT-/MRT-Wartezeiten: Wiener Ärztekammer unterstützt Forderungen der Krebshilfe

Bis zu acht Wochen Wartezeit für Krebspatienten – Szekeres: „Warnungen müssen endlich ernst genommen werden“


Wehsely irrt bei der Ausbildungsreform

Ärztekammer hat keineswegs der Reduktion von Turnusarztstellen zugestimmt – „Gemeinderat falsch informiert“


Ärztekammer begrüßt zweite KiND-Ordination in Wien

Weitere Standorte angedacht – Kritik an mangelnder Attraktivität von Kassenordinationen


Gangbetten: Erschreckende Inaktivität der Wiener „Patientenanwältin“

Tod eines 70-jährigen Patienten im Wiener Donauspital – Szekeres: „Zu echten Patientenanliegen wird beharrlich geschwiegen“


Ärztekammerumfrage: Patienten orten Stillstand im Gesundheitswesen

Nur Durchschnittsnoten für Wiener Gesundheitsversorgung – Leitner: „Wienerinnen und Wiener haben Verständnis für die Anliegen der Ärzteschaft“


Ärztekammer zeichnet Journalisten aus

Pressepreis 2015 der Ärztekammer für Wien geht an Barbara Wakolbinger und Köksal Baltaci – Anerkennungspreis für Karin Pollack


Ärztefunkdienst leistet jeden Abend und an Wochenenden hervorragende Arbeit

Ärztekammer weist Kritik der Wiener Patientenanwältin entschieden zurück - „Unzumutbare und auch unverständliche Pauschalverurteilungen“


Ärzteball spendet 9.000 Euro für „JoJo - Kindheit im Schatten“ - BILD

Ärztekammerpräsident übergibt Scheck an Salzburger Hilfsorganisation – Unterstützung für Kinder psychisch erkrankter Eltern und deren Familien


Wartezimmer TV: Offizieller Programmstart in Wiens Ordinationen

Ärztekammer bringt bunten Programm-Mix in Wiener Wartezimmer – Ärzte verkürzen ihren Patienten die Wartezeit per Flatscreen


Internationaler Tag der Pflege: Wiener Ärztekammer sagt „DANKE“

Ausbildung eines der wichtigsten Themen für Pflege – Szekeres: „Pflege und Ärzteschaft kämpfen gemeinsam gegen das Herunterfahren des Gesundheitssystems“


Ärztekammer-Umfrage attestiert Stillstand in Wiens Spitälern

Österreichweit schlechteste Noten für die Bundeshauptstadt – Leitner: „Hoffentlich haben wir die Talsohle erreicht“


Ärztekammer: Informationsoffensive für gesunden Rücken

Neuer Wegweiser für Betroffene und Ärzte zum Thema Rückenschmerzen - Aktion „Der Schmerzhafte Bewegungsapparat“ hilft Patienten, Haltung zu bewahren


30 Jahre nach Tschernobyl: Ärztekammer warnt vor atomarem Super-GAU

Gefahr durch Terrorattacken größer denn je – Folgen für Millionenmetropolen „unabschätzbar“


Präsidentschaftskandidaten absolvierten Gesundheitscheck

Umfassender „Medizintest“ mit Khol, Griss, Lugner, Hundstorfer und Hofer abgeschlossen – Einigkeit bei allen Kandidaten: Ja zum Gesamtvertrag, Nein zu Direktverträgen und PHC-Gesetz


Ärztekammer spendet mobiles Ultraschallgerät an AmberMed

Mobile Version passt in jeden Arztkoffer – Tragbarer Ultraschall bringt Erleichterung für Menschen ohne Versicherungsschutz


Ärztekammer bereitet Klage gegen Mystery Shopping vor

Schwerwiegende Auswirkungen auf Ärzte und Patienten befürchtet – Steinhart: „Wir werden Gang zum Verfassungsgerichtshof antreten“


Ärztekammer: MRT-Patienten in Wien-Favoriten müssen weiter warten

Trotz Engpässen steht nur ein Institut zur Verfügung – Krankenkasse steht weiter auf der Versorgungsbremse


KAV-Überstundenverbot: Vorwurf der Lüge für Szekeres „vollkommen haltlos“

Utl.: Schriftliche Beweise liegen vor – Ärztekammer erwägt rechtliche Schritte gegen KAV


Gesundheitsbarometer 2: PHC – die große Unbekannte

Nur 4 Prozent der Österreicher wollen den klassischen Hausarzt durch PHC ersetzt wissen – Steinhart: „Wir werden weiter vehement gegen das geplante PHC-Gesetz ankämpfen“


Gesundheitsbarometer 2016: Primärversorgung nicht ohne den Hausarzt

Eindeutiges Umfrageergebnis: 95 Prozent für den Erhalt des klassischen Hausarztes – 60 Prozent finden, die Politik hört zu wenig auf die Ärzte


Mehr als 75.000 Unterschriften gegen PHC-Gesetz

Petition für den Erhalt der Haus- und Vertrauensärzte der Ärztekammer stößt auf riesige Resonanz – Sofortiges Einlenken der Gesundheitspolitik gefordert


Ärztekammer präsentiert die Präsidentschaftskandidaten im Gesundheitscheck

Umfassender „Medizintest“ anlässlich der Bundespräsidentenwahl - Start heute Mittwoch, 6. April, mit Präsidentschaftskandidat Andreas Khol


Kinderärztliche Versorgung: Ärztekammer begrüßt spätes Einlenken der WGKK-Obfrau

Steinhart zu Reischl-Interview in Kronen Zeitung: „Unsere Ideen sind endlich auch in der Sozialversicherung angekommen


Wiener Ärztekammer gratuliert WGKK-Obfrau Ingrid Reischl zur Wiederwahl

Fahrplan zur Wiener Primärversorgung kann mit vertrauten Partnern fortgeführt werden.


Ärztekammer: Fahrplan zur Wiener Primärversorgung darf nicht durch PHC-Gesetz ausgebremst werden

Wiener Primärversorgung trotz Blockadeversuche des Bundes „auf Kurs“ – Stärkung von Einzelordinationen durch Vernetzung sowie neue Primärversorgungsmodelle nach Vorbild des PHC MedizinMariahilf


PHC-Zentren: Ärztekammer weist Kritik des Hauptverbands zurück

„Primärversorgung benötigt kein eigenes PHC-Gesetz“ - Auf bewährten Strukturen aufbauen


Durchbruch bei Kollektivvertragsverhandlungen für Ärzteschaft der Wiener Ordensspitäler

Utl.: Erfolg für Gewerkschaft vida und Wiener Ärztekammer – Leitner: „Zähe, aber konstruktive Gespräche“


Kinderpsychiatrie: Genügend Fachärzte in Wien

Utl.: Aber Mangel an Kassenplanstellen – Szekeres: „Dafür trägt die Wiener Gebietskrankenkasse die Verantwortung“


Wiener Ärztekammer: Primärversorgung nur im Konsens planbar

Steinhart begrüßt geplantes Gesamtkonzept mit Stadtregierung und Wiener Gebietskrankenkasse – Planung zur Stärkung des niedergelassenen Bereichs in der Bundeshauptstadt bis Sommer


Wiener Ärztekammer zu Rabmer-Koller: „Umsetzung muss auch richtig erfolgen“

Wiener Ärztekammer zu Rabmer-Koller: „Umsetzung muss auch richtig erfolgen“


Paul-Watzlawick-Ehrenring 2016 geht an Konrad Paul Liessmann

Der österreichische Philosoph und Autor erhält die renommierteste Auszeichnung der Wiener Ärztekammer – Bereits zum siebenten Mal vergeben


1593 Wiener zeigen ihr Gesicht für die Wende im Krankenkassensystem

Ärzte und Patienten fordern gemeinsam auf Mega-Plakat „Gesundheit ist mehr wert“ - Unterschriften auch für Erhalt des Hausarztsystems


Wiener Ärztekammer startet Petition gegen politisch motivierte Kündigungen im KAV

Aufforderung zur Wahrung der Meinungsfreiheit – „Beschämende Aktion des Dienstgebers“


Handytelefonie und Gesundheitsgefährdung jetzt auch im Kino

Österreichische Filmproduktionen greifen Themen „Mobilfunk und elektromagnetische Strahlung“ auf – Neuauflage der „10 Medizinischen Handy-Regeln“ der Ärztekammer gratis bestellen und downloaden


Lostag für Wiens Patienten: Ärztekammer fordert 300 zusätzliche Ordinationen

„Kassenplanstellen müssen sofort beschlossen werden“ – Ärzteappell an Wiener Gebietskrankenkasse vor heutiger Verhandlung


Ordensspitäler Österreichs: Verspäteter Faschingsscherz der Arbeitgeber bei KV-Verhandlungen für Ärzte

Gewerkschaft vida und Wiener Ärztekammer: Wertschätzung der Beschäftigten schaut anders aus


Spitalsärzte-Umfrage 2: Höherer Arbeitsaufwand, viele unbezahlte Überstunden

Ärzte werden gezwungen, sich zwischen Patient und Honorar zu entscheiden – Ärztekammer fordert mehr Ärzte und droht mit Konsequenzen


Spitalsärzte-Umfrage: „Patienten leiden eindeutig am meisten“

Befürchtungen über Mängel in den Spitälern bestätigt – Große Versäumnisse seitens der Stadt Wien und des Krankenanstaltenverbunds belegt


Patientenanwälte bestätigen Forderungen der Ärztekammer

Neuschaffung von 300 Kassenstellen, Lockerung der Vertretungsbestimmungen und Honorierung von Wochenenddiensten - Vizepräsident Steinhart begrüßt gemeinsame Position mit Pilz und Bachinger


Impfungen sind wichtigste präventive Maßnahme

Ärztekammer weist auf Bedeutung ärztlicher Aufklärung vor allem bei Impfskeptikern hin – Wiener Impftag ohne Sponsoring durch Industrie


Ärztekammer: Erfolgreiche Wochenendinitiative der Wiener Kinderärzte

Freiwillige Öffnung von Ordinationen an Wochenenden für die Dauer der Grippewelle angelaufen – Knapp 200 kleine Patienten durch den Ärztefunkdienst versorgt


Spitalsärzte: Ärztekammer fordert Verzugszinsen für zu spät ausbezahlte Zulagen

„Eigentlich einer Stadt wie Wien unwürdig, im Sinne der Interessen der Kollegenschaft aber leider notwendig“


Kinderärzte trotz bürokratischer Hürden zur Entlastung der Spitalsambulanzen bereit

Ärztekammer initiiert freiwillige Öffnung von Ordinationen an Wochenenden für die Dauer der Grippewelle – „Politik muss Ärzte endlich ihre Arbeit machen lassen“


Spitalsärzte: Wiener Ärztekammer ortet Vertragsbruch

Ärzten werden bereits zugesagte Zulagen vorenthalten – Personalmangel im KAV wird ignoriert


Wiener Ärzteball heuer im Zeichen der „Belle Époque“

Tanzen wie zu Sigmund Freuds Zeiten


Wiener Ärztefunkdienst: 66.000 Visiten im vergangenen Jahr

„Für Wiens Patienten eine unverzichtbare Stütze in der Gesundheitsversorgung“


Ärztekammer tief betroffen über Tod von Reinhard Marek

„Schmerzlicher Verlust eines wertvollen und kompetenten Kollegen“


Hohe Resonanz bei Ärztekammer-Umfrage zu Arbeitszeiten in Wiens Spitälern

Arbeitsbedingungen und -zufriedenheit stehen im Fokus - Mehr als 7000 Ärztinnen und Ärzte teilnahmeberechtigt


66. Wiener Ärzteball am 30. Jänner 2016

Hofburg als prachtvolle Kulisse für Ärzteschaft und deren Gäste aus Politik, Wirtschaft und Industrie – Burlesque-Showact um Mitternacht


Ärztekammer warnt vor massiven Versorgungsengpässen in Wien

Kapazitäten der Spitäler werden heruntergefahren – Teilweise monatelange Wartezeiten auf Operationstermine