Zum Inhalt wechseln

Die Vorsorgeuntersuchung

Neu: Verpflichtendes E-learning bei Abschluss eines neuen VU-Einzelvertrages

 

Informationen zum VU-Vertrag

Die Bestimmungen zur Vorsorgeuntersuchung sehen vor, dass ÄrztInnen, mit denen erstmals ein Vorsorgeuntersuchungs-Einzelvertrag auf Grund der Bestimmungen des VU-Gesamtvertrages abgeschlossen wird, verpflichtend ein entsprechendes E-learning absolvieren müssen. Der Log-In zum E-learning erfolgt mit den Zugangsdaten zum persönlichen Fortbildungskonto.


Beachten Sie bitte, dass im Fall von Vertretungstätigkeiten auch die Vertretungsärztin/der Vertretungsarzt über die entsprechenden Qualifikationen der Ordinationsinhaberin/des Ordinationsinhabers verfügen muss.
Werden im Rahmen der Vertretungstätigkeit Vorsorgeuntersuchungen durchgeführt, so müssen die VertretungsärztInnen ebenfalls den Nachweis des e-learnings erbringen.

 

Kontakt

 Sabine Stastny

Sabine Stastny

Sekretärin des Fortbildungsreferats


 Andrea Haas

Andrea Haas

Sachbearbeiterin der Kurie niedergelassene Ärzte