null Ärzt*innen News (10. Juni 2021)

Ärzt*innen News Banner

10. Juni 2021


 

Standespolitik


Datenverknüpfung: ÖÄK fordert verfügbares Werkzeug nutzbar zu machen


ÖÄK: Jederzeit bereit für den Impfdialog


Offensive Gesundheit: Videonachlese zu Protestaktion "Fünf nach zwölf"

Corona


AstraZeneca-Zweitstiche in Ordinationen - Impfstoffe werden zwei Wochen früher bereitgestellt


Covid-19-Risikogruppenatteste: Verordnung endet mit 30. Juni 2021


Relevante Informationen zu Corona - COVID-Testungen für Ärzt*innen und Ordinationspersonal - Ausgabe von Schutzausrüstungen

Fortbildung


Reminder: Webinar: Giftiger Samstag

Service


Referat für Umweltmedizin: Video EMF-Kindergesundheit


Sehr geehrte Frau Kollegin!
Sehr geehrter Herr Kollege!

 

Standespolitik

   


Datenverknüpfung: ÖÄK fordert verfügbares Werkzeug nutzbar zu machen

Für die Österreichischen Ärztekammer (ÖÄK) ist eine anonymisierte Verknüpfung der Impfdatenbank mit der Infektionsdatenbank eminent wichtig, um rechtzeitig vor Impfdurchbrüchen oder neuen Mutationen zu warnen. Selbstverständlich müssen alle Daten anonymisiert werden, denn es gehe dabei nicht um Einzelfälle, sondern um generelle Veränderungen beim Impfschutz.
Mehr

   


   


ÖÄK: Jederzeit bereit für den Impfdialog

Die von der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) aufgebrachte Idee eines runden Tisches zu Impffragen wird von der Österreichischen Ärztekammer (ÖÄK) begrüßt. Es gebe eine Menge Themen, die schnellstmöglich behandelt und geklärt werden müssen und bei denen sich die Ärzteschaft gerne und in gewohnt konstruktiver Art einbringen werde.
Mehr

   


   


Offensive Gesundheit: Videonachlese zu Protestaktion "Fünf nach zwölf"

Am Mittwoch, den 12. Mai 2021, dem Internationalen Tag der Pflegenden, rief die "Offensive Gesundheit", eine Kooperation aus Arbeiter- und Ärztekammer sowie den Gesundheitsgewerkschaften, mehr als 400.000 Beschäftigte in den Gesundheitsberufe zu einer österreichweiten Protestaktion auf. Um exakt 12.05 Uhr ("Fünf nach zwölf") machten alle gemeinsam eine Minute lang Pause und ließen damit die Welt des Pflege- und Gesundheitsbereiches für eine Minute stillstehen. Dokumentiert wurde die Aktion jedes Einzelnen mit einem Foto, das man anschließend auf www.offensivegesundheit.at/5nach12 hochladen konnte und woraus nun auch ein Video produziert wurde. Das Video können Sie auf dem Youtube-Kanal der Ärztekammer einsehen.

   


 

Corona

   


AstraZeneca-Zweitstiche in Ordinationen - Impfstoffe werden zwei Wochen früher bereitgestellt

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir heute eine Zusage der Stadt Wien erhalten haben, dass die Kontingente für die Zweitstiche mit AstraZeneca für mehr Flexibilität (auch im Hinblick auf die bevorstehende Urlaubszeit) nun zwei Wochen früher zur Verfügung gestellt werden!

Zu den drei erfolgten Erstbestellungen zu jeweils 10.000 Impfdosen AstraZeneca werden die Impfstoffe für die Zweitstiche vorverlegt in den folgenden Kalenderwochen in den Ordinationen zur Verfügung gestellt werden:

  • KW 27: Zwischen 5. und 9. Juli
  • KW 28: Zwischen 12. und 16. Juli
  • KW 30: Zwischen 26. und 30. Juli

Die betroffenen Ärzt*innen werden rechtzeitig an die Bestellung der zweiten Impfdosis erinnert - diese passiert nicht automatisch, sondern muss aktiv abgegeben werden.

   


   


Covid-19-Risikogruppenatteste: Verordnung endet mit 30. Juni 2021

Wir möchten Sie über das Auslaufen der Freistellung von COVID-19-Risikogruppen informieren. Die Verordnung des Bundesministeriums für Arbeit (BMA) betreffend die Verlängerung des Zeitraums für Freistellungen nach § 735 Abs 3 ASVG und § 258 Abs 3 B-KUVG tritt mit 30. Juni 2021 außer Kraft.

Dies hat zur Folge, dass Atteste zur Freistellung von Angehörigen der COVID-19-Risikogruppen mit 1. Juli 2021 automatisch ihre Wirksamkeit verlieren und eine Ausstellung und Verrechnung der COVRA-Risikoatteste ab Juli 2021 nicht mehr möglich ist.

Die Nichtverlängerung ist gemäß Ministeriumsinformation mit der gegenwärtig geringen Infektionsgefahr und den fortschreitenden Impfungen, vor allem bei den Risikogruppen, begründet. Es wurde dennoch in Aussicht gestellt, eine Verordnungsermächtigung, gültig bis Ende des Jahres, zu schaffen, um bei Änderung der Situation rasch reagieren und eine neue Verordnung erlassen zu können.

   


   


Relevante Informationen zu Corona - COVID-Testungen für Ärzt*innen und Ordinationspersonal - Ausgabe von Schutzausrüstungen

Alle relevanten Informationen rund um Corona finden Sie unter folgenden Verlinkungen:

   


 

Fortbildung

   


Reminder: Webinar: Giftiger Samstag

Am Samstag, 26. Juni 2021, findet von 9.00 bis ca. 12.30 Uhr ein Giftiger Samstag zum Thema "Wir (dürfen) reisen - hoffentlich wieder, nah und fern" statt.
Das detaillierte Programm finden Sie hier.
Online teilnehmen können Sie hier.

   


 

Service

   


Referat für Umweltmedizin: Video EMF-Kindergesundheit

Das Referat für Umweltmedizin möchte Ihnen ein Video zur EMF-Kindergesundheit zur Verfügung stellen, das anlässlich der EMF-Medical Conference in den USA 2021 produziert und gezeigt wurde. Die deutsche Übersetzung erfolgte unter der Schutzherrschaft der Wiener Ärztekammer. Das Video können Sie auf dem Youtube-Kanal der Ärztekammer hier einsehen.

   


Die Ärzt*innen News sind eine elektronische Publikation des Verlags der Ärztekammer für Wien | Abteilung Neue Medien | Redaktion: Pressestelle | E-Mail: mmmcHJlc3Nlc3RlbGxlQGFla3dpZW4uYXQ= | 1010 Wien | Weihburggasse 10-12 | Web: www.aekwien.at


Alle Texte und Daten unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nur mit Quellenangabe weiterverwendet werden.
Newsletter abmelden




 

 

Kontakt Öffnungszeiten
   
Tel: +43 1 51501-0 Montag - Mittwoch:
Fax: +43 1 51501-1209 08:00 - 16:00 Uhr
E-Mail: mmmYWVrd2llbkBhZWt3aWVuLmF0  Donnerstag:
  08:00 - 18:00 Uhr
  Freitag:
  08:00 - 14:00 Uhr