null Ärzt*innen News (22. September 2022)

Ärzt*innen News Banner

22. September 2022


 

Standespolitik


Angepasster Corona-Impfstoff ab kommender Woche in Wiener Ordinationen verfügbar


Facharzt für Allgemeinmedizin und Familienmedizin ist da: Meilenstein nach 30-jährigen Bemühungen erreicht


ÖÄK: Wirkstoffverschreibung gefährdet die Patientensicherheit!


ÖÄK: Wertschätzung für Hausärzt*innen ist gut - konkrete Taten wären besser

Corona


Ergänzung zu COVID-19-Impfungen: Anwendungsempfehlung des Nationalen Impfgremiums vom 16. September 2022


Relevante Informationen zu Corona

Fortbildung


Reminder: Workshop "Aus der Praxis für die Praxis: Aktuelles aus der Schmerztherapie"


Fortbildung "Lust auf Reden - Gemeinsam für sexuelle Gesundheit"


Workshop "Update Neuroinfektiologie"


Workshop: "Erste Hilfe bis der*die Notärzt*in kommt"


Workshop "Angeborene Stoffwechselerkrankungen inklusive Neugeborenenscreening"


VERSCHIEBUNG: Workshop "Moderne Behandlung der Aortenklappenstenose - wer bekommt eine TAVI?"


Reminder: Workshop "Einführung in die Behandlung von nicht-organischen Schlafproblemen bei Säuglingen und Kleinkindern"


Reminder: Workshop "Praxisrelevante Kinderhämatologie"


Restplätze: Workshop "Operationen bei weiblicher Beckenbodendysfunktion"

Service


Affenpocken: Vormerkungen zur Impfung


Verzeichnis der offenen Lehrpraxisstellen


Pilotprojekt "Beratung klimafreundliche Gesundheitseinrichtungen" - Verlängerung: Interessensbekundungen bis 30. September 2022 möglich

Veranstaltungen


Reminder: "Meine erste eigene Ordination"

Melange


Einladung "Perspektiven & Impulse" - Lisz Hirn


Einladung "Lukasmesse"


Nachlese: Medizin & Kunst - Nina Maron: "Memories"

Sehr geehrte Frau Kollegin!
Sehr geehrter Herr Kollege!

 

Standespolitik

   


Angepasster Corona-Impfstoff ab kommender Woche in Wiener Ordinationen verfügbar

"Auch wenn der US-Präsident meint, die Corona-Pandemie sei vorbei, so ist aus medizinischer Sicht noch Besonnenheit geboten", sagt Erik Randall Huber, Vizepräsident der Ärztekammer für Wien sowie Obmann der Kurie niedergelassene Ärzte. Daher komme es sehr gelegen, dass ab kommender Woche in Wiener Ordinationen der an die Variante Omicron BA.4/5 angepasste COVID-Impfstoff verfügbar sein wird. Huber: "Gerade in der jetzigen Situation ist es besonders wichtig, dass verunsicherte Patientinnen und Patienten zu ihren Vertrauensärztinnen und -ärzten gehen. Denn nur dort bekommen sie die richtige Beratung und im gegebenen Fall auch gleich die Impfung."
Mehr

   


   


Facharzt für Allgemeinmedizin und Familienmedizin ist da: Meilenstein nach 30-jährigen Bemühungen erreicht

Im Rahmen des Kammertages der Österreichischen Ärztekammer (ÖÄK) 1992 in Schruns wurde der Beschluss zum Facharzt für Allgemeinmedizin gefasst, nun 30 Jahre später wird die Einführung endlich Wirklichkeit. Die entsprechende Arbeitsgruppe im Ministerium hat das Positionspapier zum neuen Facharzt für Allgemeinmedizin und Familienmedizin beschlossen. "Es waren langwierige und zum Teil sehr schwierige Verhandlungen, die jetzt Erfolg zeigen", freut sich Ärztekammerpräsident Johannes Steinhart.
Mehr

   


   


ÖÄK: Wirkstoffverschreibung gefährdet die Patientensicherheit!

Die Österreichische Ärztekammer (ÖÄK) kritisiert auf das Schärfste die vom Gesundheitsministerium im Rahmen des Rechnungshofausschuss erneut in Aussicht gestellte Wirkstoffverschreibung - anstatt der Verschreibung eines konkreten Medikaments. "Wirkstoffverschreibung bedeutet Gefährdung der Patient*innen. Wir werden das bekämpfen wo immer es geht - im Sinne der Patient*innensicherheit", unterstreicht Ärztekammerpräsident Johannes Steinhart.
Mehr

   


   


ÖÄK: Wertschätzung für Hausärztinnen und Hausärzte ist gut - konkrete Taten wären besser

"Wieder einmal bestätigt sich, wie zufrieden die Bevölkerung in diesem Land mit ihren Hausärzt*innen ist", kommentiert Edgar Wutscher, Vizepräsident der Österreichischen Ärztekammer (ÖÄK) und Bundeskurienobmann der niedergelassenen Ärzte, eine aktuelle Umfrage der Österreichischen Gesundheitskasse unter 1000 Österreicher*innen. Rund 94 Prozent der Befragten, die aktuell eine*n Hausärzt*in haben, sind mit der Versorgung zufrieden, für den Großteil sind sie die erste Ansprechstelle bei gesundheitlichen Problemen. "Es ist schön, dass der riesige Einsatz und die Kompetenz der Allgemeinmediziner*innen gewürdigt werden", sagt Wutscher: "Und selbstverständlich sollten Ärzt*innen, die genau das in den langen Jahren ihres Studiums erlernt haben, erste Anlaufstelle für Fragen zur Gesundheit sein - alles andere würde ja gar keinen Sinn ergeben."
Mehr

   


 

Corona

   


Ergänzung zu COVID-19-Impfungen: Anwendungsempfehlung des Nationalen Impfgremiums vom 16. September 2022

Hier finden Sie die aktualisierte Anwendungsempfehlung des Nationalen Impfgremiums (NIG). Darin werden folgende Themen ausgeführt:

  • Grundimmunisierung und Auffrischungsimpfung
  • Die neuen bivalenten Impfstoffe für Personen ab 12 Jahren
  • Risikopersonen mit Grundimmunisierung und einer Auffrischungsimpfung
  • Impfungen nach PCR-bestätigter SARS-CoV-2-Infektion
   


   


Relevante Informationen zu Corona

Alle relevanten Informationen rund um Corona finden Sie unter folgenden Verlinkungen:

   


 

Fortbildung

   


Reminder: Workshop "Aus der Praxis für die Praxis: Aktuelles aus der Schmerztherapie"

Therapie akuter und chronischer Schmerzen, Umgang mit "schwierigen" Schmerzpatient*innen. Medikamentöse Schmerztherapie unter Berücksichtigung des Nebenwirkungsprofil einzelner Analgetika, Begleiterkrankungen der Patient*innen, Interaktionspotential. Spezielle Patient*innengruppen: Kinder, Schwangere und Stillende, ältere Menschen.
Termin: Samstag, 1. Oktober 2022, 9.00 bis 15.00 Uhr
Ort: Ärztekammer für Wien, 1. Stock, Veranstaltungszentrum, 1010 Wien, Weihburggasse 10-12
Anmeldung per E-Mail an mmmZm9ydGJpbGR1bmdAZWt3aWVuLmF0

   


   


Fortbildung "Lust auf Reden - Gemeinsam für sexuelle Gesundheit"

Am Dienstag, 18. Oktober 2022, lädt die Aids Hilfe in Kooperation mit der Ärztekammer für Wien zur Fortbildung "Lust auf Reden - Gemeinsam für sexuelle Gesundheit".

Termin: Dienstag, 18. Oktober 2022, 17.30 bis 20.15 Uhr
Ort: Ärztekammer für Wien, 1. Stock, Veranstaltungszentrum, 1010 Wien, Weihburggasse 10-12
Anmeldung per E-Mail bis spätestens 14. Oktober 2022 an mmmcmVkZW5AYWlkcy1oaWxmZS13aWVuLmF0
Programm

   


   


Workshop "Update Neuroinfektiologie"

Neurologie ist ein eng an die Akutmedizin gekoppeltes Fach. Neuroinfektiologische Notfälle stellen potentiell lebensbedrohliche, zeitkritische Notfälle dar. Im Rahmen des Seminars werden Klinik, Diagnose und Therapie typischer neuroinfektiologischer Krankheitsbilder anhand konkreter Fallbeispiele interaktiv erarbeitet.

Termin: Samstag, 12. November 2022, 9.00 bis 13.00 Uhr
Ort: Ärztekammer für Wien, 1. Stock, Veranstaltungszentrum, 1010 Wien, Weihburggasse 10-12
Anmeldung per E-Mail an mmmZm9ydGJpbGR1bmdAZWt3aWVuLmF0

   


   


Workshop: "Erste Hilfe bis der*die Notärzt*in kommt"

Erste Hilfe-Maßnahmen bei verschiedenen Krankheitsbildern, Basis und erweiterte Reanimationsmaßnahmen nach den ERC-Richtlinien, Behandlungsempfehlungen akuten Coronarsyndroms, Möglichkeit zur praktischen Übung von Basismaßnahmen und Beatmung.

Termin: Mittwoch, 12. Oktober 2022, 16.00 bis 20.00 Uhr
Ort: Ärztekammer für Wien, 1. Stock, Veranstaltungszentrum, 1010 Wien, Weihburggasse 10-12
Anmeldung per E-Mail an mmmZm9ydGJpbGR1bmdAZWt3aWVuLmF0

   


   


Workshop "Angeborene Stoffwechselerkrankungen inklusive Neugeborenenscreening"

Klassifikation der angeborenen Stoffwechselerkrankungen, Erstanzeichen einer drohenden akuten metabolischen Krise, krankheitszuweisende Symptomkonstellationen, Früherkennung von Krankheiten, Pathophysiologie, Therapieoptionen nach State of the Art, Österreichisches Neugeborenenscreening: Neuerungen

Termin: Samstag, 12. November 2022, 9.00 bis 13.00 Uhr
Ort: Ärztekammer für Wien, 1. Stock, Veranstaltungszentrum, 1010 Wien, Weihburggasse 10-12
Anmeldung per E-Mail an mmmZm9ydGJpbGR1bmdAZWt3aWVuLmF0

   


   


VERSCHIEBUNG: Workshop "Moderne Behandlung der Aortenklappenstenose - wer bekommt eine TAVI?"

Die Abwägung, welche Patient*innen mit Aortenklappenstenose einer operativen Sanierung zugeführt werden sollen, welche Patient*innen besser mit einem interventionellen Verfahren (Transkatheter Aortenklappen Implantation TAVI) behandelt werden und welche Patient*innen konservativ behandelt werden sollen, ist wichtig und wird immer häufiger zu treffen sein. Dieser interaktive Workshop soll einen Einblick dafür verschaffen, wie wir unsere Patient*innen gemeinsam ideal versorgen können und worauf dabei zu achten ist.

Dieser Workshop findet nicht wie geplant am Dienstag, 27. September 2022 statt, sondern wird auf Montag, 12. Dezember verschoben!

Termin: Montag, 12. Dezember 2022, 19.00 bis 22.00 Uhr
Ort: Ärztekammer für Wien, 1. Stock, Veranstaltungszentrum, 1010 Wien, Weihburggasse 10-12
Anmeldung per E-Mail an mmmZm9ydGJpbGR1bmdAZWt3aWVuLmF0

   


   


Reminder: Workshop " Einführung in die Behandlung von nicht-organischen Schlafproblemen bei Säuglingen und Kleinkindern"

Anhand von Fallbeispielen werden die Diagnostik von Schlafstörungen sowie die Grundlagen des Schlafcoachings bei Säuglingen und Kleinkindern besprochen. Weitere Themen: der Zusammenhang von Füttern und Schlaf, sowie positive und negative Einflussfaktoren auf das Schlafverhalten.

Termin: Donnerstag, 6. Oktober 2022, 18.00 bis 19.30 Uhr
Dieser Workshop findet online statt.
Teilnahmelink

   


   


Reminder: Workshop " Praxisrelevante Kinderhämatologie"

Das Seminar beginnt mit einem kurzen konzeptionellen Repetitorium über die Blutbildung, das normale Blutbild und die Mechanismen der pathologischen Blutbildveränderungen. Die häufigsten Blutbildveränderunge (Leukozytose, Anämie, Thrombozytopenie, Leukopenie, Bi- bzw. Panzytopenie), deren Differenzialdiagnosen und Abklärungsvorgehen werden danach kurz theoretisch erläutert und mit Fallbeispielen aus der Praxis illustriert.

Termin: Samstag, 1. Oktober 2022, 9.00 bis 13.00 Uhr
Ort: Ärztekammer für Wien, 1. Stock, Veranstaltungszentrum, 1010 Wien, Weihburggasse 10-12
Anmeldung per E-Mail an mmmZm9ydGJpbGR1bmdAZWt3aWVuLmF0

   


   


Restplätze: Workshop "Operationen bei weiblicher Beckenbodendysfunktion"

Es gibt noch Restplätze für den Workshop "Operationen bei weiblicher Beckenbodendysfunktion"
Chirurgische Eingriffe am Beckenboden, Erfolge, Einfluss auf die Lebensqualität, welche operativen Möglichkeiten gibt es?

Termin: Freitag, 30. September 2022, 13.00 bis 17.00 Uhr
Ort: Ärztekammer für Wien, 1. Stock, Veranstaltungszentrum, 1010 Wien, Weihburggasse 10-12
Anmeldung per E-Mail an mmmZm9ydGJpbGR1bmdAZWt3aWVuLmF0

   


 

Service

   


Affenpocken: Vormerkungen zur Impfung

Gesundheitspersonal mit sehr hohem Expositionsrisiko durch an Affenpocken erkrankten Personen (designierte Affenpocken Abteilungen/Ambulanzen/Ordinationen) kann sich für Affenpocken-Impfungen vormerken lassen. Am Besten führen Sie die Vormerkung hier online durch.
Alternativ soll eine Vormerkung auch telefonisch über 1450 möglich sein.

Vorgemerkte Personen werden entsprechend verfügbarer Kontingente und ihrer angegebenen Vormerkkategorie per E Mail oder SMS zur Terminbuchung aufgerufen. Dabei wird der erste Termin vereinbart sollten Sie eine weitere Impfdosis im Abstand von 28 Tagen benötigen, kann ein Termin vor Ort nach der ersten Impfung gebucht werden. Termine für die Affenpocken Impfung finden im Austria Center Vienna statt.

   


   


Verzeichnis der offenen Lehrpraxisstellen

Ab sofort finden Sie auf der Website der Ärztekammer für Wien das aktualisierte Verzeichnis der offenen Lehrpraxisstellen in Wien. Die Kurie angestellte Ärzte der Ärztekammer für Wien freut sich, damit eine weitere Leistung zu erbringen, die die Jobsuche für junge Ärztinnen und Ärzte erleichtert. Das Verzeichnis der offenen Lehrpraxisstellen können Sie hier auf unserer Website sowie unter diesem Direktlink finden.

   


   


Pilotprojekt "Beratung klimafreundliche Gesundheitseinrichtungen" - Verlängerung: Interessensbekundungen bis 30. September 2022 möglich

Ordinationen und andere Gesundheitseinrichtungen haben die Möglichkeit an dem Pilotprojekt "Beratung klimafreundliche Gesundheitseinrichtungen" teilzunehmen, das vom Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz, der Gesundheit Österreich GmbH und der Agenda Gesundheitsförderung initiiert wurde.
Im Rahmen dieses Projekts erhalten Sie die erforderliche Expertise, Informationen, Hilfestellungen, Begleitung sowie die Beratung für alle Handlungsfelder (Gebäude, Grünräume, Energie, Mobilität, Ressourcen- und Abfallmanagement, Beschaffung, Ernährungssystem) aus einer Hand, um klimaschützende Maßnahmen umzusetzen.

Nähere Informationen zum Projekt und zum Projektablauf finden Sie hier und hier.

Wenn Sie interessiert sind, füllen Sie bitte bis 30. September 2022 diese Interessensbekundung aus.
Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt. Durch die Teilnahme an diesem Pilotprojekt entstehen keine Kosten für Sie.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an mmma2xpbWF1bmRnZXN1bmRoZWl0QGdvZWcuYXQ=.

   


 

Veranstaltungen

   


Reminder: "Meine erste eigene Ordination"

Die Ärztekammer für Wien und die Erste Bank laden Sie zur zweiteiligen Veranstaltungsreihe "Meine erste eigene Ordination" ein. Informieren Sie sich an zwei Abenden bei Expert*innen zum Thema Praxisgründung und nutzen Sie diese Chance zur kostenlosen Weiterbildung.

Themen: Rechtliche Aspekte; Welche Qualitätskriterien muss ich in meiner Praxis beachten?; Wie sichere ich meine Praxis optimal gegen verschiedene Risiken ab?; Patientenkommunikation in der Praxis; Wie finanziere ich meine Praxis? Erfahrungsberichte von Berufskolleg*innen; Vorstellung des Gründerservice der Ärztekammer GO2ORDI; Digitalisierung in der Arztpraxis; u.v.m.

Termine:
Teil 1: 03. Oktober 2022, 18:30 Uhr - Anmeldung hier.
Teil 2: 10. Oktober 2022, 18:30 Uhr - Anmeldung hier.
Ort: Erste Campus, Am Belvedere 1, 1100 Wien

Programm

   


 

Melange

   


Einladung "Perspektiven & Impulse" - Lisz Hirn

"Braucht die Welt (noch) Helden?" Warum Heldenphantasien immer noch Gesellschaft und Politik beherrschen. Lisz Hirn (1984 in Österreich geboren) studierte Geisteswissenschaften und Gesang in Graz, Paris, Wien und Kathmandu. Sie ist als Philosophin, als Publizistin und als Dozentin in der Jugend- und Erwachsenenbildung tätig sowie als freiberufliche Künstlerin an internationalen Kunstprojekten und Ausstellungen beteiligt.
Braucht die Welt (noch) Helden? Eine Phantasie, die sinnbildlich für Grenzüberschreitungen jeder Art steht, ist die des Helden. Der Held als archetypisches Bild männlicher Inszenierung, dessen Wiederauferstehung jetzt wortwörtlich an vielen Fronten gefeiert wird. Ob Achilles oder Superman, von Vladimir Putin bis Donald Trump: Mehr oder minder "starke Heldenphantasien" scheinen nicht nur die Mythologie, sondern auch die Gesellschaft und Politik zu bestimmen. Was aber verraten unsere Helden über uns und unsere Gesellschaft? Und braucht die Welt überhaupt noch diese Phantasie? Schadet sie am Ende mehr als sie nützt?
Mehr dazu in ihrem Vortrag bei "Perspektiven und Impulse" am 12. Oktober 2022.
Mehr Informationen dazu können Sie hier nachlesen.

Um Anmeldung unter diesem Link wird gebeten.

Datum/Zeit: Mittwoch, 12. Oktober 2022. Einlass: 19.00 Uhr, Beginn: 19.30 Uhr.
Ort: Palais Lobkowitz, 1010 Wien, Lobkowitzplatz 2.
Wir bitten auch um Verständnis, dass nicht angemeldete Personen an der Veranstaltung nur nach Maßgabe freier Plätze teilnehmen können.

Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie sich damit einverstanden, dass die im Rahmen der Veranstaltung entstehenden Fotos auf der Internetseite der Ärztekammer sowie in anderen Medien veröffentlicht werden dürfen.

   


   


Einladung "Lukasmesse"

Nach zweijähriger Corona-Pause wird die Tradition der jährlichen Festmesse zu Ehren des Patrons der Ärzt*innen, des hl. Lukas, am 18. Oktober 2022 fortgesetzt.

In der Kirche St. Elisabeth in 1030, Landstraßer Hauptstraße 4, wird um 19.30 Uhr wieder ein Gottesdienst gefeiert. Im Anschluss gibt es eine Agape.

   


   


Nachlese: Medizin & Kunst - Nina Maron: "Memories"

Die Wiener Ärztekammer hatte am 15. September 2022 zur Veranstaltung Medizin & Kunst - Nina Maron: "Memories" geladen. Eine Fotogalerie finden Sie hier.

   


Die Ärzt*innen News sind eine elektronische Publikation des Verlags der Ärztekammer für Wien | Abteilung Neue Medien | Redaktion: Pressestelle | E-Mail: mmmcHJlc3Nlc3RlbGxlQGFla3dpZW4uYXQ= | 1010 Wien | Weihburggasse 10-12 | Web: www.aekwien.at


Alle Texte und Daten unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nur mit Quellenangabe weiterverwendet werden.
Newsletter abmelden




Kontakt Öffnungszeiten
   
Tel: +43 1 51501-0 Montag - Mittwoch:
Fax: +43 1 51501-1209 08:00 - 16:00 Uhr
E-Mail: mmmYWVrd2llbkBhZWt3aWVuLmF0  Donnerstag:
  08:00 - 18:00 Uhr
Kontaktformular Freitag:
  08:00 - 14:00 Uhr