null Ärzt*innen News (9. September 2021)

Ärzt*innen News Banner

9. September 2021


 

Corona


Relevante Informationen zu Corona - COVID-Testungen für Ärzt*innen und Ordinationspersonal - Ausgabe von Schutzausrüstungen

Fortbildung


Restplätze: Workshop "Fragen bei Praxisgründung einer Kassenordination"


ONLINE: Giftiger Samstag "Schnupfen & Co."


Kardiochirurgischer Fachtag

Service


medinlive: "Bettruhe statt Daueralarm"


Reminder: Online-Umfrage zu Kinderarmut und Gesundheit 2021

Veranstaltungen


Medizin & Kunst: Vernissage Hans Eichelmüller "A Ruah, a Pinsl, a Leinwand, a Foab" am 22. September 2021


Medizinischer Musiksalon am 29. September 2021

Melange


Ärzteabende im Burgtheater - Ermäßigungen für die Vorstellungen "Wer hat Angst vor Virginia Woolf?"


Sehr geehrte Frau Kollegin!
Sehr geehrter Herr Kollege!

 

Corona

   


Relevante Informationen zu Corona - COVID-Testungen für Ärzt*innen und Ordinationspersonal - Ausgabe von Schutzausrüstungen

Alle relevanten Informationen rund um Corona finden Sie unter folgenden Verlinkungen:

   


 

Fortbildung

   


Restplätze: Workshop "Fragen bei Praxisgründung einer Kassenordination"

Seit Jänner 2019 bietet das ZAM eine "Allgemeinmediziner*innen-Sprechstunde" an. Zielgruppe für diese Sprechstunde sind Allgemeinmediziner*innen mit bestehendem oder zukünftigem Kassenvertrag. Im Rahmen der Sprechstunde werden hauptsächlich Fragen in Bezug zur Kassenabrechnung erläutert. Angehende Kassenärzt*innen können sich somit auch einen Überblick über die zu erwartenden Einnahmen von den Krankenkassen verschaffen.

Zeit: Mittwoch, 15. September 2021, von 16.00 bis 18.00 Uhr
Ort: Ordination Dr Modarressy, Meidlinger Hauptstraße 7-9/1/7, 1120 Wien
Anmeldung: mmmbWFubkBhZWt3aWVuLmF0

   


   


ONLINE: Giftiger Samstag "Schnupfen & Co."

Am Samstag, 18. September 2021, findet von 9.00 bis 12.30 Uhr eine Veranstaltung der Reihe "Giftiger Samstag" zum Thema "Schnupfen & Co." statt.
Das detaillierte Programm finden Sie hier.
Um daran teilzunehmen, melden Sie sich bitte hier an.

   


   


Kardiochirurgischer Fachtag

Am Samstag, 25. September 2021, findet von 9.00 bis 13.00 Uhr unser "Kardiochirurgischer Fachtag" im Schloss Schönbrunn statt. Auch diese Veranstaltung haben wir als Hybrid-Fortbildung geplant.

Für die Präsenzveranstaltung melden Sie sich bitte per E-Mail unter mmmZm9ydGJpbGR1bmdAYWVrd2llbi5hdA== an.
Online teilnehmen können Sie hier.

Das detaillierte Programm finden Sie hier.

   


 

Service

   


medinlive: "Bettruhe statt Daueralarm"

Schrill piepsende Geräte, brummende Maschinen, knallende Türen, lautstarke Gespräche: In Krankenhäuser buhlen Lärmquellen um Aufmerksamkeit, verzögern die Heilung von Patientinnen und Patienten und begünstigen Kunstfehler im OP. Hauptübeltäter sind Daueralarme, obwohl nahezu 90 Prozent der Alarme im Krankenhaus keine klinische Intervention erfordern. Um den Lärm einzudämmen tüfteln Wissenschafter und Tongestalter an Konzepten: Statt Daueralarm spielt es heilende Klänge und Dissonanz. In www.medinlive.at können Sie die Story dazu hier nachlesen.

   


   


Reminder: Online-Umfrage zu Kinderarmut und Gesundheit 2021

Wir dürfen daran erinnern, dass auch dieses Jahr die Wiener Ärztekammer gemeinsam mit der Volkshilfe Österreich eine Online-Umfrage zum Thema Kindergesundheit und Kinderarmut durchführt.

Ziel der Umfrage ist es, die multiplen Zusammenhänge zwischen Kinderarmut und Gesundheit aus Praxissicht zu erheben. Die Ergebnisse werden im Rahmen einer Pressekonferenz präsentiert. Die Beantwortung der Fragen dauert rund 5 Minuten. Selbstverständlich werden die Daten anonymisiert ausgewertet.

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme an der bis 24. September 2021 laufenden Umfrage. Und hier geht's zum Online-Fragebogen.

Vielen Dank für Ihre Zeit.

   


 

Veranstaltungen

   


Medizin & Kunst: Vernissage Hans Eichelmüller "A Ruah, a Pinsl, a Leinwand, a Foab" am 22. September 2021

Wir dürfen Sie zu einer Vernissage der Veranstaltungsreihe "Medizin & Kunst" am Mittwoch, 22. September 2021, herzlich einladen. Hans Eichelmüller stellt seine Gemälde unter dem Motto "A Ruah, a Pinsl, a Leinwand, a Foab" vor.

Datum/Zeit: Mittwoch, 22. September 2021, 19.00 Uhr
Ort: Ärztekammer für Wien, Veranstaltungszentrum, 1010 Wien, Weihburggasse 10-12/1. Stock

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist nur nach erfolgter Online-Anmeldung möglich.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme an der Veranstaltung nur unter Vorlage eines gültigen 1G-Regel-Nachweises (vollständig geimpft oder genesen mit einer Impfung) möglich ist. Da wir aufgrund der Sicherheitsbestimmungen im Falle einer Corona-Erkrankung alle Teilnehmer*innen kontaktieren müssen, müssen sämtliche Begleitpersonen ebenfalls separat via Anmeldetool angemeldet werden. Wir bitten höflich, das Anmeldeformular wahrheitsgetreu und vollständig auszufüllen. Wir bitten auch um Verständnis, dass nicht angemeldete Personen an der Veranstaltung leider nicht teilnehmen können. Des Weiteren möchten wir darauf hinweisen, dass nach den aktuellen Richtlinien der Regierung unter Voraussetzung des 1G-Nachweises keine Maskenpflicht in Innenräumen besteht. Dennoch behalten wir es uns vor, je nach aktueller Lage, das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes bei unseren Veranstaltungen wieder einzuführen.

Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie sich damit einverstanden, dass die im Rahmen der Veranstaltung entstehenden Fotos auf der Internetseite der Ärztekammer sowie in anderen Medien (Bücher, Zeitschriften, etc.) veröffentlicht werden dürfen.

   


   


Medizinischer Musiksalon am 29. September 2021

Nach pandemiebedingter Pause dürfen wir Sie wieder zu einer Veranstaltung der Reihe "Musikalischer Musiksalon" am Mittwoch, 29. September 2021, herzlich einladen. Yury Revich (Violine) und Yuliya Draganova (Klavier) bringen unter anderem Werke von Mozart, Ravel, Gershwin und Sarasate.

Datum/Zeit: Mittwoch, 29. September 2021. Einlass 19.00 Uhr, Beginn 19.30 Uhr.
Ort: Antonio-Vivaldi-Saal im ehemaligen Ursulinenkloster, 1010 Wien, Johannesgasse 8.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist nur nach erfolgter Online-Anmeldung möglich.

Programm

Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme an der Veranstaltung nur unter Vorlage eines gültigen 1G-Regel-Nachweises (vollständig geimpft oder genesen mit einer Impfung) möglich ist. Da wir aufgrund der Sicherheitsbestimmungen im Falle einer Corona-Erkrankung alle Teilnehmer*innen kontaktieren müssen, müssen sämtliche Begleitpersonen ebenfalls separat via Anmeldetool angemeldet werden. Wir bitten höflich, das Anmeldeformular wahrheitsgetreu und vollständig auszufüllen. Wir bitten auch um Verständnis, dass nicht angemeldete Personen an der Veranstaltung leider nicht teilnehmen können. Des Weiteren möchten wir darauf hinweisen, dass nach den aktuellen Richtlinien der Regierung unter Voraussetzung des 1G-Nachweises keine Maskenpflicht in Innenräumen besteht. Dennoch behalten wir es uns vor, je nach aktueller Lage, das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes bei unseren Veranstaltungen wieder einzuführen.

Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie sich damit einverstanden, dass die im Rahmen der Veranstaltung entstehenden Fotos auf der Internetseite der Ärztekammer sowie in anderen Medien (Bücher, Zeitschriften, etc.) veröffentlicht werden dürfen.

   


 

Melange

   


Ärzteabende im Burgtheater - Ermäßigungen für die Vorstellungen "Wer hat Angst vor Virginia Woolf?"

Auf einem Spiegel in einer Bar in Greenwich Village hatte er die Worte entdeckt: "Who's Afraid of Virginia Woolf?" Eigentlich sollte der Titel seines neuen Dramas THE EXORCISM heißen. Und um eben eine solche Austreibung ging es Edward Albee bei seiner legendären Afterparty von Martha, George, Nick und Honey, die seit der New Yorker Uraufführung im Jahr 1962 als "Klassiker" gilt.

Das Wiener Burgtheater bietet allen Newsletterempfänger*innen der Ärztekammer für Wien 30 Prozent Ermäßigung auf die Eintrittskarten für "Wer hat Angst vor Virginia Woolf?" im September.

Details zur ermäßigten Eintrittskartenbestellung finden Sie hier.

Vorstellungen: 14. September 2021, 22. September 2021 bzw. 29. September 2021 jeweils um 20.00 Uhr.
Ort: Burgtheater, 1010 Wien, Universitätsring 2

Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme an der Veranstaltung nur unter Vorlage eines gültigen 3G-Regel-Nachweises (getestet, geimpft, genesen) möglich ist. Mehr Informationen zur Theaterproduktion "Wer hat Angst vor Virginia Woolf?" finden Sie hier.

   


Die Ärzt*innen News sind eine elektronische Publikation des Verlags der Ärztekammer für Wien | Abteilung Neue Medien | Redaktion: Pressestelle | E-Mail: mmmcHJlc3Nlc3RlbGxlQGFla3dpZW4uYXQ= | 1010 Wien | Weihburggasse 10-12 | Web: www.aekwien.at


Alle Texte und Daten unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nur mit Quellenangabe weiterverwendet werden.
Newsletter abmelden




 

 

Kontakt Öffnungszeiten
   
Tel: +43 1 51501-0 Montag - Mittwoch:
Fax: +43 1 51501-1209 08:00 - 16:00 Uhr
E-Mail: mmmYWVrd2llbkBhZWt3aWVuLmF0  Donnerstag:
  08:00 - 18:00 Uhr
  Freitag:
  08:00 - 14:00 Uhr