null Ärzt*innen News (12. Jänner 2021)

Ärzt*innen News

12. Jänner 2021

Standespolitik


Covid-19-Impfungen in der Stadt Wien


Klimavolksbegehren: Ökosteuern als "Gamechanger" für das Gesundheitssystem


Ordensspitäler - Start Kollektivvertragsverhandlungen 2021

Corona


Neuerung bei der Fastlane der Ärztekammer für Wien


medinlive: Überblick zu Covid-19-Impfstoffen


Relevante Informationen zu Corona - Covid-Testungen für Ärzt*innen und Ordinationspersonal - Ausgabe von Schutzausrüstungen

Fortbildung


Webinar EKG Teil 2


Webinar Giftiger Dienstag: "FUO-Abklärung beim Hausarzt"


Webinar Giftiger Dienstag: "Tollwut - neue Gefahrenquellen, neue Strategien"


Vorträge Billrothhaus.tv

Service


Impfplan Österreich 2021


Pooling Dienste von Turnusärzt*innen


Ordinationsplakate "Biodiversität und Gesundheit" jetzt erhältlichl


Förderung e-Impfpass


Sehr geehrte Frau Kollegin!
Sehr geehrter Herr Kollege!

 

Standespolitik

   


COVID-19-Impfungen in der Stadt Wien

Bürgermeister Michael Ludwig, Gesundheitsstadtrat Peter Hacker und Johannes Steinhart, Vizepräsident der Wiener Ärztekammer, haben heute Dienstag die Covid-19-Impfstrategie der Stadt Wien im Rathaus präsentiert. Ab Freitag soll eine erste große Impfaktion für niedergelassene Ärtz*innen, deren Mitarbeiter*innen sowie Personen aus dem Sektor der mobilen Pflege, Angehörige der Rettungsdienste und Hebammen stattfinden. Dafür wird es 14 Impfstraßen in der Messe Wien geben.
Mehr

   


   


Klimavolksbegehren: Ökosteuern als "Gamechanger" für das Gesundheitssystem

Die Ärztekammer fordert, dass der Umweltausschuss nach seiner zweiten Sitzung in dieser Woche konkrete Handlungsempfehlungen an das Parlament zur Umsetzung der Forderungen des Klimavolksbegehrens gibt. Szekeres betont die Ernsthaftigkeit der Lage: Die Klimakrise ist wie die Corona-Pandemie ein Problem, mit dem wir uns unausweichlich auseinandersetzen müssen. Mehr Informationen zu dem Thema können Sie hier nachlesen.

   


   


Ordensspitäler - Start Kollektivvertragsverhandlungen 2021

Am 7. Jänner 2021 starteten für die Ordensspitäler die Verhandlungen zum Kollektivvertrag 2021. Hauptforderungen von Seiten des Verhandlungsteams bestehend aus Vertreter*innen der Ärztekammer für Wien und der Gewerkschaft vida sind:

  • Erhöhung der Löhne, Gehälter und Zulagen
  • Mittagspause ist Arbeitszeit
  • Regelmäßige COVID-Zulage für Mitarbeiter*innen auf COVID-Stationen

Wir halten Sie auf dem Laufenden. Bei Fragen stehen wir Ihnen unter mmmb3JkZW5zc3BpdGFlbGVyQGFla3dpZW4uYXQ= zur Verfügung.

   


 

Corona

   


Neuerung bei der Fastlane der Ärztekammer für Wien

Wie wir Sie bereits informieren durften, wurde mit Anfang des Jahres die Fastlane der Ärztekammer für Wien mit der Unterstützung der MA70 und dem AKH umstrukturiert.
Neu ist, dass Sie für Ihr Testergebnis eine generierte SMS aus dem epidemiologischen System der Stadt Wien erhalten, über das Sie - nach Erhalt eines PIN-Codes - auch den Befund direkt abfragen können. Derzeit kommt es allerdings zur verzögerten Übermittlung der Testergebnisse. Sie erhalten weiterhin am Vormittag des nächsten Werktages von der Ärztekammer für Wien eine E-Mail über Ihr Testergebnis - vorbehaltlich, dass die Testergebnisse rechtzeitig der Ärztekammer rückgemeldet werden.
Wir bitten um Verständnis, wenn der neue Ablauf - den wir als Ärztekammer für Wien nicht beeinflussen können - in den nächsten Tagen noch etwas holprig ist.

   


   


medinlive: Überblick zu Covid-19-Impfstoffen

Einen regelmäßig aktualisierten Überblick zu Covid-19-Impfstoffen finden Sie hier auf medinlive.at.

   


   


Relevante Informationen zu Corona - Covid-Testungen für Ärzt*innen und Ordinationspersonal - Ausgabe von Schutzausrüstungen

Alle relevanten Informationen rund um Corona finden Sie unter folgenden Verlinkungen:

   


 

Fortbildung

   


Webinar EKG Teil 2

Am Mittwoch, 10. Februar 2021, findet von 19.00 Uhr bis ca. 21.00 Uhr der 2. Teil des Webinars zum Thema "EKG" statt.
Online teilnehmen können Sie hier.

   


   


Webinar Giftiger Dienstag: "FUO-Abklärung beim Hausarzt"

Am 26. Jänner 2021 findet um 15.30 Uhr wieder ein "Giftiger Dienstag" statt, diesmal zum Thema "FUO-Abklärung beim Hausarzt".
Um daran teilzunehmen, registrieren Sie sich bitte hier mit Ihrem Vor- und Nachnamen sowie Ihrer E-Mail-Adresse. Sie erhalten dann auf diese E-Mail eine Registrierungsbestätigung (inklusive Kalender-Export-Funktion) und einem Button TEILNEHMEN. Bis zu Beginn des Webinars kommen Sie lediglich in einer Art Warteraum mit Countdown, zu Beginn dann direkt zum Webinar.
Es besteht natürlich auch weiterhin die Möglichkeit, das Webinar über Youtube zu verfolgen. Bitte beachten Sie, dass wir auch beim Webinar die Anwesenheit kontrollieren, indem Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt während der Fortbildung aufgefordert werden, Ihre ÖÄK-Nummer einzugeben.
Das Programm für das Sommersemester 2021 finden Sie hier.

   


   


Webinar Giftiger Dienstag: "Tollwut - neue Gefahrenquellen, neue Strategien"

Am 2. Februar 2021 findet um 15.30 Uhr wieder ein "Giftiger Dienstag" statt, diesmal zum Thema "Tollwut - neue Gefahrenquellen, neue Strategien ".
Um daran teilzunehmen, registrieren Sie sich bitte hier mit Ihrem Vor- und Nachnamen sowie Ihrer E-Mail-Adresse. Sie erhalten dann auf diese E-Mail eine Registrierungsbestätigung (inklusive Kalender-Export-Funktion) und einem Button TEILNEHMEN. Bis zu Beginn des Webinars kommen Sie lediglich in einer Art Warteraum mit Countdown, zu Beginn dann direkt zum Webinar.
Es besteht natürlich auch weiterhin die Möglichkeit, das Webinar über Youtube zu verfolgen. Bitte beachten Sie, dass wir auch beim Webinar die Anwesenheit kontrollieren, indem Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt während der Fortbildung aufgefordert werden, Ihre ÖÄK-Nummer einzugeben.
Das Programm für das Sommersemester 2021 finden Sie hier.

   


   


Vorträge Billrothhaus.tv

Teaser zum Webinar "Koronare Herzkrankheit 2020 - Haben Ergometrie und Herzkatheter bei den chronischen Koronarsyndromen ausgedient?" vom 24. November 2020.

Teaser zum Webinar "COVID-19 Update im Billrothhaus - Meet the Experts: Was können uns SARS-CoV-2 Genommutationen über die Vergangenheit und Zukunft der COVID-19 Pandemie erzählen?" vom 18. Dezember 2020:

   


 

Service

   


Impfplan Österreich 2021

Der Impfplan Österreich 2021 ist nun verfügbar, Sie können diesen hier einsehen.

   


   


Pooling Dienste von Turnusärzt*innen

Pooldienste sind Dienste, bei denen Turnusärzt*innen, gleich ob in Ausbildung zur Fachärzt*in oder in Ausbildung zur Ärzt*in für Allgemeinmedizin, abteilungs- bzw. organisationseinheitsübergreifend eingesetzt werden. Trotz der massiven Mehrbelastung in Zeiten der Pandemie möchten wir, auf Grund einiger Anfragen, nochmals dringend darauf hinweisen, dass die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen §§ 7 Abs 3 und 8 Abs 2 ÄrzteG zu Poolingregelungen auch in Zeiten der Pandemie jedenfalls einzuhalten sind.
Ein Einsatz von Turnusärzt*innen an mehr als einer Abteilung bzw. Organisationseinheit ist nur unter den folgenden Voraussetzungen zulässig:

  • es muss sich um Tätigkeiten handeln, die im Rahmen der Basisausbildung erworben wurden;
  • der Einsatz darf nur außerhalb der Kernarbeitszeit (07.00 bis 16.00 Uhr) erfolgen;
  • es muss jedenfalls ein*e Fachärzt*in des jeweiligen Sonderfachs zur Verfügung stehen;
  • ein Einsatz in Ambulanzen ist nicht zulässig;
  • bei Pooldiensten darf die Bettenanzahl bei 2 zu betreuenden Abteilungen 60 und bei 3 zu betreuenden Abteilungen 45 Betten nicht übersteigen.

Sollten hier dennoch Probleme auftreten, wenden Sie sich bitte an mmma3VyaWUuYW5nQGFla3dpZW4uYXQ=.

   


   


Ordinationsplakate "Biodiversität und Gesundheit" jetzt erhältlich

Die Ärztekammer für Wien hat in Kooperation mit dem Umweltdachverband eine Plakatserie zum Thema "Biodiversität und Gesundheit" erarbeitet. Die Plakate können Sie hier einsehen. Sie können die Plakate beim Umweltdachverband unter mmmb2ZmaWNlQHVtd2VsdGRhY2h2ZXJiYW5kLmF0 bestellen.

   


   


Förderung e-Impfpass

Wir haben Ihnen Ende 2020 dieses Rundschreiben zu Covid-19-Impfungen und zum e-Impfpass übermittelt. Darin wird angekündigt, dass der Anschluss an den e-Impfpass mit EUR 1.300.- umsatzsteuerfrei gefördert wird. Da die gesetzliche Grundlage für diese Umsatzsteuerbefreiung leider noch nicht umgesetzt ist, senden die Arztsoftwarehersteller*innen nun die Angebote für den e-Impfpass inkl. Umsatzsteuer aus. Wir werden mit dem Finanzministerium die Frage der Steuerfreiheit, die uns politisch zugesagt ist, klären bzw. diese einfordern.

   


Die Ärzt*innen News sind eine elektronische Publikation des Verlags der Ärztekammer für Wien | Abteilung Neue Medien | Redaktion: Pressestelle | E-Mail: mmmcHJlc3Nlc3RlbGxlQGFla3dpZW4uYXQ= | 1010 Wien | Weihburggasse 10-12 | Web: www.aekwien.at


Alle Texte und Daten unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nur mit Quellenangabe weiterverwendet werden.
Newsletter abmelden




 

 

Kontakt Öffnungszeiten
   
Tel: +43 1 51501-0 Montag - Mittwoch:
Fax: +43 1 51501-1209 08:00 - 16:00 Uhr
E-Mail: mmmYWVrd2llbkBhZWt3aWVuLmF0  Donnerstag:
  08:00 - 18:00 Uhr
  Freitag:
  08:00 - 14:00 Uhr