Wiener SpitalsärztInnenkongress 2019

Unter dem Titel „Gesundheitssystem 3.0 - Diagnose: Multimorbid?" findet am Freitag, den 6. September 2019 ab 10.00 Uhr bereits zum zweiten Mal der Wiener SpitalsärztInnenkongress statt.

Freuen Sie sich auf nationale und internationale Spezialisten, welche über die Herausforderungen des demographischen Wandels, Medizinische Versorgung und Gesundheit im wirtschaftlichen Diskurs diskutieren.

Link zur Anmeldung: www.reglist24.com/kongress2019

Museumsquartier, Arena 21, Ovalhalle

1070 Wien, Museumsplatz 1/5

Mit dabei:

Dr. Thomas Czypionka, Head of Research Group, IHS Institut

Peter Hacker, Stadtrat für Gesundheit, Soziales und Sport

MMag. Maria M. Hofmarcher-Holzhacker, Direktorin HealthSystemIntelligence, Vorstandsmitglied Austrian Health Academy

Dr. Monika Ploier, Rechtsanwältin Medizinrecht, Arbeitsrecht, Compliance, Datenschutzrecht

Dr. Franziska Prütz, Robert Koch-Institut, Berlin

Prof. Dr. Christine Von Reibnitz, EBC Hochschule, Berlin

ao. Univ.-Prof. Dr. Thomas Szekeres, Präsident der Österreichischen und der Wiener Ärztekammer

Dr. Wolfgang Weismüller, Vizepräsident der Ärztekammer für Wien

Moderation: Gerald Gross

Sollten Sie den ersten Wiener Spitalsärztekongress 2018 verpasst haben, finden Sie hier das Kongressvideo.

Weitere Informationen folgen.

Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie sich damit einverstanden, dass die im Rahmen der Veranstaltung entstehenden Fotos auf der Internetseite der Ärztekammer sowie in anderen Medien (Bücher, Zeitschriften, etc.) veröffentlicht werden dürfen.