Themenübersicht alphabetisch

null Fehlende Rezepte in e-Medikation - was tun?

Bitte überprüfen Sie, ob die Speicherung in der e-Medikation tatsächlich erfolgt ist, bevor die Patientin bzw. der Patient zur Abholung in die Apotheke geschickt wird. Die Prüfung kann über die etablierten Mechanismen der eingesetzten Arztsoftware oder beispielsweise auch über Abruf der Medikationsliste über die e-card Weboberfläche erfolgen. Sollte es bei einzelnen Patientinnen oder Patienten generell Probleme mit der Erfassung von Rezepten in der e-Medikation geben, bitten wir um Rücksprache mit der Patientin bzw. dem Patienten, ob hier ein Opt-Out vorliegen kann. In diesen Fällen müssen die Rezepte weiterhin per FAX oder Mail übermittelt werden.

SARS-CoV-2-News: Archiv