Sehr geehrte Frau Kollegin!
Sehr geehrter Herr Kollege!

 

Patientenmilliarde muss jetzt ins Gesundheitssystem investiert werden
Johannes Steinhart, Ärztekammervizepräsident und Obmann der Kurie niedergelassene Ärzte, zeigt sich "grundsätzlich erfreut", dass SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner den Ärztemangel in Österreich - und da konkret den Hausärztemangel - auf ihre oppositionspolitische To-do-Liste gesetzt hat.
Die von Rendi-Wagner präsentierten Lösungsansätze gehen Steinhart aber nicht weit genug.
mehr


Ärztekammer warnt niedergelassene Ärzte vor Verträgen mit Privatversicherern
Die Ärztekammer rät weiterhin allen niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten dringend davon ab, Partnerärzte von privaten Versicherungsanbietern zu werden. Als Gründe werden unangemessene und einseitig von den Versicherungen festgelegte Privattarife, keine gesicherte Direktverrechnung, massive Zusatzverpflichtungen sowie ein deutliches Mehr an Bürokratie genannt.
hier


Ausbau der kinderärztlichen Versorgung in Wien
Seit Anfang des Jahres sind in Wien an allen Wochenenden und Feiertagen Kinderarzt-Ordinationen geöffnet. Die Anzahl der zur Verfügung stehenden Praxen wird an den Bedarf angepasst. Im Durchschnitt sind drei Ordinationen geöffnet. Getragen wird das Angebot von der Stadt Wien, der Wiener Gebietskrankenkasse und der Ärztekammer für Wien. Die Öffnungszeiten und Adressen der diensthabenden Ordinationen sind online auf der Website der Ärztekammer für Wien abruf- sowie ausruckbar und werden laufend aktualisiert: www.aekwien.at/kinder. Zusätzlich finden Sie hier ausdruckbare Plakate zu den diensthabenden Ordinationen.


Impfplan Österreich 2019
Das Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz hat den neuen Impfplan Österreich 2019 erstellt.
mehr


Reminder: Gedenkveranstaltung & Podiumsdiskussion anlässlich des International Holocaust Memorial Day
Die Ärztekammer für Wien erlaubt sich, Sie zu einer Gedenkveranstaltung und Podiumsdiskussion "Verfolgung von Ärztinnen und Ärzten in der NS-Diktatur" im Rahmen des 16. Vienna Congress com.sult 2019 und anlässlich der Befreiung des KZ Auschwitz-Birkenau und des International Holocaust Memorial Day im Haus der Industrie einzuladen, bei der Sie die Möglichkeit haben, sich über das Forschungsprojekt "Ärzte und Ärztinnen in Österreich 1938-1945 - Entrechtung, Vertreibung, Ermordung" zu informieren.
Um Anmeldung unter folgendem Link wird gebeten.
mehr

Zeit: Sonntag, 27. Jänner 2019, Einlass: 15.15 Uhr, Beginn: 16.00 Uhr
Ort: Haus der Industrie, 1030 Wien, Schwarzenbergplatz 4 Großer Festsaal



Wir sind für Feedback, Wünsche und Anregungen stets offen.


Diese bitte an: kurie.ng@aekwien.at

Mit kollegialen Grüßen
Ihre Kurie niedergelassene Ärzte