Die Vorsorgeuntersuchung

Informationen zum VU-Vertrag

Die Bestimmungen zur Vorsorgeuntersuchung sehen vor, dass Ärzt*innen, mit denen erstmals ein Vorsorgeuntersuchungs-Einzelvertrag auf Grund der Bestimmungen des VU-Gesamtvertrages abgeschlossen wird, sind verpflichtet entweder das entsprechende E-learning-Programm, oder das VU-Seminar-Neu zu absolvieren.

Zur Durchführung der Vorsorgeuntersuchungen (Gesundenuntersuchungen) sind folgende Ärztinnen und Ärzte mit Niederlassung berechtigt:

  • Fachärzte für Innere Medizin (Basisprogramm und VU-Koloskopie)
  • Fachärzte für Lungenkrankheiten
  • Ärzte für Allgemeinmedizin
  • Fachärzte für Chirurgie (nur VU-Koloskopie)

Der Log-In zum E-learning erfolgt mit den Zugangsdaten zum persönlichen Fortbildungskonto.

Hier geht's zum E-learning: www.arztakademie.at/vorsorgeuntersuchung

Die neuen Termine für die Vorsorgeuntersuchungsseminare – Neu – finden am

Mittwoch, am 4. März 2020 und Montag, am 20. April 2020 jeweils um 20 Uhr
in der Ärztekammer für Wien, Weihburggasse 10-12, 1010 Wien, 1. Stock statt.

Die Anmeldung zur Veranstaltung ist bitte unter:

E-Mail: mmmYm9lY3Nrb2VyQGFla3dpZW4uYXQ=
oder Fax: 01/512 60 23-1433 erforderlich.

Beachten Sie bitte, dass im Fall von Vertretungstätigkeiten auch die Vertretungsärzt*innen über die entsprechenden Qualifikationen der Ordinationsinhaberin/des Ordinationsinhabers verfügen muss.
Werden im Rahmen der Vertretungstätigkeit Vorsorgeuntersuchungen durchgeführt, so müssen die Vertretungsärzt*innen ebenfalls die Teilnahme an dem e-learning-Programm oder an dem VU-Seminar-Neu nachweisen.

Asset-Herausgeber
Asset-Herausgeber
Asset-Herausgeber

Downloads - Sonstiges


Asset-Herausgeber

Kontakt

Esther Böcskör, BA

Sachbearbeiterin der Kurie niedergelassene Ärzte

51501/1666

5126023/1666

mmmYm9lY3Nrb2VyQGFla3dpZW4uYXQ=