Demografische Entwicklung verschärft Ärztemangel in Wien

WIFO-Studie geht von einer zunehmenden ärztlichen Versorgungslücke aus – Erhöhtes Maß an Multimorbidität bedingt auch ein erhöhtes Maß an Versorgungsbedarf


Primärversorgung in Wien und Salzburg unter Dach und Fach

Nach dem Abschluss des bundesweiten PVE-Gesamtvertrags wurden die Bundesländervereinbarungen für Wien und Salzburg vorgestellt.


Wie Wien zur Metropole der Gesundheitswirtschaft wird

WK Wien, Stadt Wien, IV Wien, Ärztekammer und Hauptverband legen konkrete Maßnahmen zur Stärkung der Wiener Gesundheitswirtschaft vor


Armut macht krank: Umfrage zu Kindergesundheit & Armut

Wien, 24. Oktober 2019 – Die Volkshilfe Österreich und die Ärztekammer für Wien haben gemeinsam Ärztinnen und Ärzte zum Zusammenhang zwischen Kinderarmut und Kindergesundheit befragt. An den Interviews nahmen mehr als 500 Ärztinnen und Ärzte unterschiedlicher Fachrichtungen teil. Ausgewertet wurden die Antworten vom Forschungsinstitut SORA.


PRAEVENIRE Initiative Gesundheit 2030 Weißbuch „Zukunft der Gesundheitsversorgung“

Um auch in Zukunft ein leistungsfähiges Gesundheitssystem mit der besten medizinischen Versorgung für die österreichische Bevölkerung zu gewährleisten, müssen wir im System Veränderungen durchführen. Wir werden in Zukunft nicht nur die Qualität, sondern auch die Quantität der Versorgung sicherstellen müssen. Diese Entwicklungen aufzunehmen, durchzudenken und sich die Konsequenzen bewusst zu machen – das soll der neue Ansatz von PRAEVENIRE Initiative Gesundheit 2030 sein, der dazu führt, dass Gutes bewahrt und Neues gestaltet wird.


Präsentation des Wiener Gesundheitsinfrastrukturreports 2019

Der Wiener Gesundheitsreport beleuchtet in einer einheitlichen umfangreichen Studie das Wiener Gesundheitssystem aus den unterschiedlichen Perspektiven der Patienten, Ärzteschaft, Politik und Wirtschaft. Die Ergebnisse der Studie sowie Mängel und Verbesserungspotenziale in Hinblick auf die Herausforderungen der Zukunft, wie Digitalisierung oder demografischer Wandel, werden von den Studienautoren gemeinsam mit der Ärztekammer präsentiert.


DACH-Vergleichsstudie zu den Gesundheitsausgaben in Österreich, Deutschland und in der Schweiz

Wie teuer ist das österreichische Gesundheitssystem tatsächlich?


ÖÄK präsentiert Forderungskatalog an die zukünftige Bundesregierung

Als Appell an die neue Regierung und Zusammenfassung für kommende Koalitionsverhandlungen hat die Österreichische Ärztekammer die vordringlichsten Aufgaben der Gesundheitspolitik in einem Forderungskatalog zusammengefasst.


Gesundheitsversorgung: Wien hat neue Primärversorgungseinheit in Meidling

Gesundheitsversorgung: Wien hat neue Primärversorgungseinheit in Meidling


Gesamtvertragliche Vereinbarung über den Einsatz von Ärzten bei Ärzten

Der Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger und die Österreichische Ärztekammer haben sich auf eine gesamtvertragliche Vereinbarung geeinigt, die die Bedingungen für den Einsatz von Ärzten bei Ärzten gemäß Ärztegesetz regelt.


Cyberkriminalität in der Medizin

Wien, 24. Juni 2019 – Die Cyberkriminalität ist auch in Österreich auf dem Vormarsch. Jüngste Datenerhebungen legen dar, dass kriminelle Handlungen im Internet zunehmen und auch vor dem Gesundheitsbereich nicht Halt machen.


Hilferuf der Ärzteschaft in Wiens Spitälern

Wien, 7. Mai 2019 – Wiens Spitäler sind in Gefahr. Diese Schlussfolgerung ergab eine im April 2019 durchgeführte Umfrage unter allen Wiener Spitalsärzten, um zu eruieren, wie prekär die Lage in den Wiener Spitälern tatsächlich derzeit ist.


Gesamtvertrag für Primärversorgungseinheiten beschlossen

Teambasierte Primärversorgung in Österreich entwickelt sich, der bundesweite Gesamtvertrag ist abgeschlossen / Primärversorgungseinheiten (PVE) bieten ein breites Spektrum an Versorgung für Patientinnen und Patienten


Präsentation der Imagekampagne „Sparen kann Ihr Leben kosten“

Präsentation der Imagekampagne „Sparen kann Ihr Leben kosten" Wien, 14 . März 20 19 – Im Jänner 2019 startete die Ärztekammer mit der großflächigen Imagekampagne „Wiener...


Präsentation der Imagekampagne „Wiener Spitalsärzte leisten mehr“

Wien, 17. Jänner 2019 – Im Jänner 2019 begeht das Krankenanstalten-Arbeitszeitgesetz (KA-AZG) sein mittlerweile vierjähriges Jubiläum. Trotz der jahrelangen Proteste der Ärztekammer und zwischenzeitlicher Einigungen zum Thema versucht der Gesetzgeber derzeit wieder, das Arbeitszeitgesetz „aufzuweichen“. Gerade rechtzeitig zum Jubiläum des KA-AZG und den damit neu einhergehenden Problemen macht die Kurie angestellte Ärzte der Ärztekammer für Wien mit einer Imagekampagne zu den ärztlichen Leistungen und der damit verbundenen Qualität der Patientenversorgung aufmerksam.


Charityprojekt und Highlights des Wiener Ärzteballs

Wien, 15. Jänner 2019 – Der Wiener Ärzteball ist einer der vornehmsten Bälle in Wien und stets ein Treffen von Größen aus Medizin, Politik, Wirtschaft, Industrie und Sozialversicherung. Einen Abend lang strahlen die historischen Räume der Wiener Hofburg in ihrem Glanz für ungefähr 4000 Ballbesucher. Er findet stets am letzten Samstag im Jänner statt, das ist diesmal der 26. Jänner 2019.