Wien auf mögliche Grippewelle gut vorbereitet

Wiener Gesundheitseinrichtungen schnüren gemeinsames Maßnahmenbündel


Nichtraucherschutz in Österreich

Ein Zickzack-Kurs seit 2005


Jugendraucherquote in Österreich alarmierend hoch

In allen Altersgruppen über dem EU-Durchschnitt


Endspurt für das Volksbegehren DON’T SMOKE

Wien, 11. September 2018 – Das ursprünglich für Mai 2018 geplante generelle Rauchverbot in der Gastronomie wurde seitens der Regierung wieder gekippt. Damit ist Österreich weiterhin Schlusslicht in Europa in Sachen Nichtraucherschutz. Von 1. bis 8. Oktober 2018 findet nun die Eintragungswoche für das von der Ärztekammer für Wien gemeinsam mit der Österreichischen Krebshilfe initiierte Nichtraucherschutz-Volksbegehren DON’T SMOKE statt.


Lösungen zur Finanzierung des Spitalswesens in Wien

Wien, 4. September 2018 – (Noch) ist die medizinische Versorgung in Wien auf einem hohen Niveau, doch die Zukunftsaussichten sind nicht gerade rosig: Zu wenig Personal, Einsparungen, überbordende Bürokratie sowie wenig Zeit für die ärztliche Ausbildung kombiniert mit den demografischen Effekten eines rasanten Bevölkerungswachstums und einer gleichzeitigen Überalterung der Bevölkerung könnten in der Zukunft zu einem Systemkollaps führen – falls nicht rechtzeitig gegengesteuert wird.


Wiener Gebietskrankenkasse, Stadt Wien und Ärztekammer einig bei Honorarabschluss

Mangelfächer Allgemeinmedizin und Kinderheilkunde werden gestärkt, Gesamtvertrag wird modernisiert – Versorgung für drei Jahre gesichert


Allianz für ein gesünderes Österreich fordert Steuerbonus für Freizeitsportler

Die Wirtschaftskammer Wien, die Ärztekammer Wien sowie der Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger präsentieren Vorschläge für ein sportlicheres Österreich – Ziel: Steigerung der Gesundheit, Bekämpfung von Zivilisationskrankheiten, Entlastung des Gesundheitssystems


„Ganz Wien sorgt vor: Ich bin dabei!“ Ärztekammer präsentiert Vorsorgekampagne

Wien, 26. April 2018 – Die Vorsorgekampagne der Wiener Ärztekammer „Ganz Wien sorgt vor: Ich bin dabei!“ soll den Wienerinnen und Wienern das Bewusstsein für eine gesunde Lebensführung näherbringen. Denn Vorsorgeuntersuchungen, Früh- sowie entsprechende Risikoerkennung, frühe Therapien und Lebensstiländerungen, also primäre Präventionsmaßnahmen, haben großes Potenzial, gezielt die Gesundheit der Bevölkerung und so auch des Einzelnen enorm positiv zu beeinflussen.


AUVA: Ein Kahlschlag in der unfallchirurgischen Versorgung droht

Wien, 9. April 2018 – Die moderne Unfallchirurgie des 21. Jahrhunderts setzt auf Kooperationen mit anderen Fächern, mit anderen Häusern, mit anderen Professionen. Unfallchirurgen arbeiten gemeinsam und lernen voneinander. Das Schöne dabei: Das schafft nicht nur Synergien und sichert einen effizienten Mitteleinsatz – es garantiert auch die beste Versorgung für die Menschen. Die mögliche Zerschlagung der AUVA droht dieses Erfolgsmodell nun zu zerschlagen.


Präsentation der Ergebnisse der Ärztekammerumfrage zum Krankenanstalten-Arbeitszeitgesetz

Wien, 20. Februar 2018 – Im Jänner 2018 beging das Krankenanstalten-Arbeitszeitgesetz (KA-AZG) sein mittlerweile dreijähriges Jubiläum. Bereits das erste Jahr unter der neuen Regelung war von massiven Protesten und Unzufriedenheit seitens der Wiener Spitalsärzte erfüllt, die 2016 in einem breitflächigen Warnstreik und öffentlichen Demonstrationen im Wiener Krankenanstaltenverbund (KAV) gipfelten. Die Ärztekammer nahm dies zum Anlass, von 10. Jänner bis zum 4. Februar 2018 eine Evaluation der Umsetzung des KA-AZG seit den Ärzteprotesten im Herbst 2016 durchzuführen. Im Fokus der Umfrage standen unter anderem die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen beim ärztlichen Arbeitsaufwand, die Berücksichtigung der ärztlichen Ausbildung sowie die damit verbundene Qualität der Patientenversorgung.


Offizieller Startschuss für das Volksbegehren „DON’T SMOKE“

Wien, 15. Februar 2018 – Das generelle Rauchverbot in der Gastronomie zählt in weiten Teilen Europas mittlerweile zu einem Standard, dem Österreich noch immer hinterherhinkt. Die geplante Aufhebung der 2015 beschlossenen Novelle des Tabakgesetzes bringt massive gesundheitliche Auswirkungen für große Bereiche der Bevölkerung. Für einen besseren Nichtraucherschutz und um die derzeit geplante Abkehr vom Nichtraucherschutzgesetz noch abzuwenden, bündeln die Wiener Ärztekammer und die Österreichische Krebshilfe ihre Kräfte und starten das österreichweite Volksbegehren „DON’T SMOKE“.


Charityprojekt und Highlights des Wiener Ärzteballs

Wien, 23. Jänner 2018 – Der Wiener Ärzteball ist einer der vornehmsten Bälle in Wien und stets ein Treffen von Größen aus Medizin, Politik, Wirtschaft und Sozialversicherung. Einen Abend lang strahlen die historischen Räume der Wiener Hofburg in ihrem Glanz für ungefähr 4000 Ballbesucher. Er findet stets am letzten Samstag im Jänner statt, das ist diesmal der 27. Jänner 2018.