E-Zustellung

Ein Serviceangebot der Ärztekammer für Wien

Es ist der Ärztekammer für Wien ein Anliegen, die Prozesse mit den Ärztinnen und Ärzten so serviceorientiert, effizient und einfach wie möglich zu gestalten. Wir bieten daher allen Mitgliedern in einem ersten Schritt die Möglichkeit, Ihre Beitragsbescheide für den Wohlfahrtsfonds sowie für die Kammerumlagen auf elektronischem Weg direkt und unkompliziert zu erhalten.

Damit auch Sie von unserem Serviceangebot profitieren können, müssen Sie sich ein Postfach bei oesterreich.gv.at (für Privatpersonen) bzw. bei usp.gv.at (für Unternehmer) anlegen.
 

Mehrwert:

  • Kostenloser Dienst für Ärztinnen und Ärzte
  • Kein SPAM
  • Sicher und vertraulich
  • 7 x 24 Stunden geöffnet
  • Keine „gelben Zettel"
  • Weltweit erreichbar
  • Empfänger können auch versenden
  • Integration in Portale (E-Banking)
  • Kostenloses Postfach
  • Behördengänge einfach von zu Hause aus erledigen
  • Verkürzte Verfahrenszeiten
  • Rechtskonform


Was brauche ich dazu?

1. Eine persönliche elektronische Signatur          

Eindeutige Identifikation von VersenderIn und EmpfängerIn beim digitalen Informationsaustausch bzw. Zustellung mittels…

…Handy-Signatur: ist eine einfache, sichere und effiziente Möglichkeit, mittels Mobiltelefon Dokumente elektronisch zu signieren

…e-card: hier benötigen Sie neben der e-card einen Kartenleser und eine Software, um Dokumente elektronisch signieren zu können. Die neue Generation der E-Cards mit Passfoto können nicht mehr als Bürgerkarte genutzt werden.

Weitere Anwendungsmöglichkeiten der digitalen Signatur 

  • Meldebestätigung
  • Strafregisterauszug
  • FinanzOnline
  • Antrag auf Kindergeld
  • Einsichtnahme ins Pensionskonto

 

2. Ein Postfach eröffnen         

Das elektronische Postfach ist Ihr zentrales und sicheres Postfach für elektronische Nachrichten von Behörden. Sobald Sie sich angemeldet haben, können Sie behördliche Schriftstücke (u.a. Bescheide des Wohlfahrtsfonds und der Kammerumlage) sicher über Ihr kostenloses elektronisches Postfach empfangen.

Privatpersonen können ihr elektronisches Postfach "MeinPostkorb" in oesterreich.gv.at (unter "Weitere Services") und der APP "Digitales Amt" abrufen. Für die Unternehmen steht "MeinPostkorb" im Unternehmensserviceportal zur Verfügung.

Weitere Anwendungen finden Sie unter www.buergerkarte.at/anwendungen.de.php
 

Anwendungsmöglichkeiten der E-Zustellung

  • Einschreiben
  • RSa, RSb
  • Rechnungen
  • Anträge
  • Zahlungsbestätigungen
  • Verträge
  • Gesundheitsdaten
  • Befunde
  • usw.
Asset-Herausgeber

Kontakt

Daniel Krauß

Stabsstelle Recht

51501/1425

512023/1425

mmma3JhdXNzQGFla3dpZW4uYXQ=

Asset-Herausgeber