Zum Inhalt wechseln

ACHTUNG

Wir möchten Sie darüber informieren, dass aufgrund der Entscheidung des Obersten Gerichtshofes vom 25.2.2016, 1 Ob 176/15m die Richtlinien für die Invertragnahme im Rahmen der nächsten Verhandlungen mit der WGKK angepasst werden. Bereits ab jetzt besteht entsprechend der Entscheidung des OGH die Möglichkeit, sich auf die Interessentenliste der Ärztekammer für Wien setzen zu lassen auch wenn ein aufrechter Kassenvertrag mit einer Gebietskrankenkasse oder einer vergleichbaren Institution außerhalb von Österreich bereits besteht.

Allgemeinmediziner

Mag.<sup>a</sup> Gabriella Milinski

Mag.a Gabriella Milinski

Sachbearbeiterin der Kurie niedergelassene Ärzte

Fachärzte

 Angela Rupprecht

Angela Rupprecht

Sachbearbeiterin der Kurie niedergelassene Ärzte