Administrative*r Arzthelfer*in

Logo: STAFF4ORDI

Ausbildung als administrative*r Arzthelfer*in

 

Dieser Kurs bereitet Sie optimal für die administrativen Aufgaben in der ärztlichen Ordination vor. Von allgemeinen und rechtlichen Grundlagen, über e-Health Themen, Patientenkommunikation bis hin zu einem integrierten Erste-Hilfe-Kurs bietet dieses Paket eine kompakte Basis für einen erfolgreichen Start in einer Arztpraxis. Um einen praktischen Einblick in die Abläufe einer Ordination zu erhalten, ist ein zusätzliches Praktikum im Ausmaß von 3 Stunden zu absolvieren.

Anmerkung: Administrative*r Arzthelfer*in ist kein vom Gesetzgeber anerkannter Gesundheitsberuf

Kursablauf:

Achtung: Dieser Kurs findet per distance learning (online) statt!

Das verpflichtende Praktikum im Mindestausmaß von drei Stunden muss aus aktueller Sicht auf Grund von Covid-19 auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden, wenn Praktika in niedergelassenen Ordinationen wieder möglich sind. Wenn Sie bereits in einer Ordination arbeiten oder gearbeitet haben, kann das als Praktikum angerechnet werden

Programm:

Allgemeiner Teil

  1. Einführung in die rechtlichen Grundlagen
    • Rechtliche Stellung des*r administrativen Arzthelfers*in und anderer Gesundheitsberufe
    • Rechte und Pflichten des*r administrativen Arzthelfers*in
  2. Patient*innenorientierte Kommunikation
    • Der richtige Umgang mit vertraulichen Daten
    • Ansprache und Kommunikation mit Patientinnen und Patienten in der Arztpraxis
    • Kommunikation am Telefon

Spezifischer Teil

  1. E-Health in der Praxis
    • Überblick der EDV-Systeme in der Praxis
    • Der richtige Umgang mit dem E-Card System
    • Die Elektronische Gesundheitsakte (ELGA) - Status Quo, Nutzen und Herausforderung  
       
  2. Medizinische Administration in der Ordination
    • Administration der Drucksorten: Überweisungen, Zuweisungen, Atteste, etc.
    • Die richtige Vorgangsweise bei Rezeptverschreibungen sowie Einführung in Regelungen für Rezepte (EKO)
    • Einkauf und Logistik
    • Grundzüge der Dokumentation in der Arztpraxis
       
  3. Qualitätssicherung in Ordinationen
    • Allgemeines
    • Qualitätssicherung
    • Umgang mit Barrierefreiheit
       
  4. Grundregeln der Ersten Hilfe - wird nachgeholt
     
  5. Praktikum in einer Ordination - wird nachgeholt

Um einen praktischen Einblick in die Abläufe einer Ordination zu erhalten, ist ein Praktikum von mindestens 3 Stunden zu absolvieren. Die Ärztekammer unterstützt bei der Vermittlung von Praktikumsstellen. Ärztinnen und Ärzte, die gerne eine Praktikumsstelle anbieten möchten, können sich gerne bei uns melden.

  • Kosten: EUR 250,- (mit Einzahlung Ihres Teilnehmerbeitrags ist Ihre Anmeldung fixiert)
  • Für Studentinnen und Studenten bieten wir eine Ermäßigung von EUR 100.- an.

Anmeldung:

Ihre Anmeldung wird dann bearbeitet und Sie erhalten per Mail eine Reservierungsbestätigung sowie die Kontodaten für die Überweisung der Kurskosten. Ihr Kursplatz wird dann automatisch 14 Tage für Sie reserviert. Wenn bis zum Ablaufen dieser Frist keine Zahlung bei uns eingegangen ist, wird Ihr Kursplatz bei Bedarf automatisch weitervergeben.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an das Team Staff4Ordi unter mmmc3RhZmY0b3JkaUBhZWt3aWVuLmF0.