Themenübersicht alphabetisch

null Überbrückungskredite

Wegen der aktuellen Corona-Krise haben zahlreiche freiberufliche Ärztinnen und Ärzte durch das Ausbleiben von Patientinnen und Patienten und somit durch den Wegfall von Einkommen finanzielle Probleme. Ein Variante, wie man diese Einkommensverluste vorübergehend überbrücken kann, sind sogenannte Überbrückungskredite von Bankinstituten. Wenden Sie sich im Bedarfsfall bitte an den Bankbetreuer Ihrer Bank.

Unter diesem Link werden wir entsprechende Angebote auf unserer Website auflisten. Ein erstes Angebot der Österreichischen Ärzte- und Apothekerbank finden Sie hier.
Wir weisen darauf hin, dass die Nennung solcher Angebote von Bankinstituten durch uns ohne Testung, Wertung oder Empfehlung erfolgt.

SARS-CoV-2-News: Archiv