Themenübersicht alphabetisch

null Testungen für Wiener Ärzt*innen sowie Ordinationspersonal

AB 1. JULI 2021
Testungen für Wiener Ärzt*innen sowie Ordinationspersonal

Seit Beginn der COVID-19-Pandemie besteht für Ordentliche Mitglieder der Ärztekammer für Wien, für mit diesen im gemeinsamen Haushalt lebende Personen sowie für Ordinationspersonal der niedergelassenen Wiener Ärzt*innen die Möglichkeit, sich in der Teststraße der Ärztekammer für Wien auf SARS-CoV-2 testen zu lassen.

Die Testungen finden Montag bis Freitag in der Hafengasse 1A), 1030 Wien statt. Aus Gründen der Infektionsvermeidung ist der Wartebereich im Freien.

 

Welche Testzeiten und Testarten werden angeboten:

7 bis 9 Uhr, sowie 9.15 bis 10.45 Uhr: PCR-Gurgeltest (Anleitung zum Gurgeltest)

Die PCR-Testungen werden im AKH Wien ausgewertet.

 

Gibt es Ausnahmen zum Gurgeltest?

  • Ja, Ärzt*innen können gerne bei sich selbst einen Nasen-Rachen-Abstrich vornehmen, der zur PCR-Auswertung ins AKH gesendet wird.

  • Ja, Ärzt*innen können gerne an sich selbst einen Nasen-Rachen-Abstrich in Form eines Antigen-Schnelltests vornehmen. Eine Bestätigung über das Testergebnis wird allerdings in der Teststraße nicht ausgestellt.

 

Muss ich mich zur Testung anmelden:

Nein, Sie können zu den Testzeiten gerne ohne Anmeldung kommen. Angemeldete Personen mit fixem Termin werden allerdings vorgezogen.

 

Wie kann ich mich zur Testung anmelden:

Senden Sie bitte ein Mail mit Ihrem Testwunsch (Datum, Zeit, Art des Tests) an mmmY292aWQtdGVzdHVuZ0BhZWt3aWVuLmF0. Die Mails werden Montag bis Mittwoch zwischen 8 und 16 Uhr, Donnerstag zwischen 8 und 18 Uhr und Freitag zwischen 8 und 14 Uhr bearbeitet. Bitte halten Sie das Zeitfenster, dass Sie übermittelt bekommen, ein.

 

Welche Daten werden für die Anmeldung benötigt:

  • Vollständiger Name

  • Arztnummer (bei Ordinationspersonal die Arztnummer des Ordinationsinhabers)

  • SV-Nummer

  • Handynummer

  • E-Mail-Adresse

  • Adresse, Postleitzahl

 

Was ist vor Ort zu beachten:

  • Beim Zutritt zum Gelände werden die Personalien (Arztausweis bei Ärzt*innen, Lichtbildausweis bei Ordinationspersonal) kontrolliert.

  • Am gesamten Testgelände gilt FFP2-Maskenpflicht sowie ein verpflichtender Mindestabstand von einem Meter.

  • Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände beim Betreten des Testgeländes. Desinfektionsmittel ist vor Ort vorhanden.

 

Wie kommen Sie zum PCR-Testergebnis:

  • Mit der Testung werden Ihre Daten im IT-System der Wiener Gesundheitsbehörden registriert und Sie bekommen per SMS einen PIN zugesandt, über den Sie auf den Befund zugreifen können. Sobald der Befund abrufbar ist, erhalten Sie eine getrennte Benachrichtigung der Stadt Wien.

  • Darüber hinaus erhalten Sie üblicherweise am Tag nach der Testung Ihren Befund verschlüsselt per Mail durch die Ärztekammer für Wien. Diese Übermittlung dient zur Sicherstellung, dass Sie bei technischen Pannen des IT-Systems der Stadt Wien Ihren Befund trotzdem zeitnah erhalten.

SARS-CoV-2-News: Archiv