Themenübersicht alphabetisch

null Information der Fachgruppe HNO

Die Fachgruppe HNO ersucht alle Kolleg*innen aufgrund des noch eingeschränkten Ambulanzbetriebs infolge der Hygieneauflagen bei Überweisungen an HNO-Ambulanzen folgendes zu beachten:

  • Nur Notfälle und dringende Fälle überweisen

  • Keine Patient*innen für längerfristig planbare Eingriffe bzw. für Terminvereinbarungen derselben zu überweisen

  • Alle Patient*innen dahingehend zu informieren, dass ohne telefonische Terminvereinbarung das Aufsuchen der Ambulanzen nicht möglich ist

  • Alle anderen Auflagen wie Maskenpflicht, Einschränkung von Begleitpersonen etc. sind natürlich genauso wie in den Ordinationen zu beachten.

mehr

SARS-CoV-2-News: Archiv